Die schönsten Städte mit Stränden in Apulien / Italien?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

zum Baden ist es bestimmt am schönsten, wenn Du den Salento (alles südliche ab Lecce) besuchst. Vor allem die ionische Küste ist zum Baden perfekt. Unendlich langer und breiter, feiner Sandstrand mit Blick in die Sonne. Die ionische Küste zwischen Santa Maria di Leuca und Gallipoli ist traumhaft zum Baden! Aber auch die Adriaseite zwischen Stanta Maria di Leuca und Otranto ist wunderbar. Diese Küste ist felsig und zerklüftet. Dort findest Du aber immer wieder tolle Buchten, von wo aus man ins glasklare Wasser steigen kann.

Konkret würde ich den Stadtstrand (Kleiner Strand mitten in der Stadt) in Gallipoli und Otranto empfehlen. Auf der Adriaseite musst Du unbedingt mal von S.M. di Leuca am Meer Richtung Otranto fahren. Nach fünf Minuten kommt eine riesige Brücke. Dort kann man Klippenspringen und für alle Nichtspringer hat es eine tolle Badebucht!!

Auf der Ionischen Seite gefallen mir die Strände von Marina di Ugento bis Torre Vado am besten. Nicht umsonst nennt man diesen Abschnitt "die Malediven" (insbes. Pescoluse).

salveweb.it pescoluse.info www.torrevado.info

Danke, genau diese Infos helfen mir super weiter!

0

Die Gegend um Maruggio und San Pietro ist sehr zu empfehlen. Baden ,wale watching, archäologische Ausgrabungen und nicht der übliche Touristentroubel. Waren mit den Kindern da, ideale Sandstrände, leicht abfallend. Wasser super, haben in der Nähe ein Haus gemietet. Vermieter waren Deutsche. Alles super, wen es intersssiert : http://www.ferienhaus-in-apulien.de/weitere-villa

Bitte schöne Grüße von Gerrit bestellen falls einer hinfährt.

Was möchtest Du wissen?