Die schönsten Ruinen Deutschlands?

5 Antworten

Auf jeden Fall das Heidelberger Schloss. Das Schloss an sich ist wirklich traumhaft und es gibt viel zu erkunden. Zudem ist die Stadt malerisch gelegen und die Altstadt ist wirklich sehr schön und auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Wie wäre es denn mit der Burg Oybin auf dem gleichnamigen Berg. Ein Ausflug lohnt sich auf alle fälle.

Das Pfälzer Burgenland - dort gibts jede Menge Ruinen. Es gibt viele kleinere, wie die Ramburg, die vielleicht eher ein Ausflug wert sind, wenn du eh grad dort bist, aber manche andere lohnen sich auch für einen direkten Ausflug hin. Es gibt zum Beispiel die Ruine Neuscharfeneck. Die Burgmauern sind gut erhalten und du kannst auch noch auf einen Turm und eine größere Plattform gehen. Da hast du dann einen wirklich schönen Blick über den Pfälzer Wald.

Weiter gibt es noch die Burgruine Madenburg bei Eschbach an der Weinstraße. Da ist leider nur noch wenig erhalten, aber man kann und darf da viel rumklettern. Außerdem gibts von dort einen tollen Blick auf die Südpfalz und die Weinreben. Bei gutem Wetter kannst du sogar bis nach Karlsruhe schauen.

Und als letzten Tipp, nur ein paar Kilometer von der Madenburg entfernt, die Landeck. Die Burg ist noch sehr gut erhalten, man macht einen schönen Spaziergang durch den Wald und wenn man Glück hat, findet auch noch eine Veranstaltung dort statt.

Was möchtest Du wissen?