Die schönsten Orte und Landschaften in Marokko?

3 Antworten

hallo für mich war marrakesch, die fahrt durch den salzsee bis zum beginn der sahara das schönste. marokko ist auf jeden fall eine reise wert. liebenswerte menschen tolle natur einfach anderst.auch der hohe atlas ist reizvoll, eigentlich das ganze land ist sehr sehenswert. musst einfach zeit und geduld mitbringen. und du musst die ganz andere kultur mögen. dann wirst du viel spass beim reisen haben

Tayfur, es wäre schön, du würdest dich an die Groß- und Kleinschreibung halten.

0

Ja, da hast Du recht, wenn auch die grossen und bekannten Städte ihren Reiz und ihre Sehenswürdigkeiten haben. Unterwegs in Marokko nehme ich immer Nebenstrassen, wobei die Landschaften so verschieden sind, dass man, von Nord nach Süd, nach jeder Kurve sozusagen etwas Neues erwarten darf. Herrlich finde ich vor allem den Mittleren Atlas und dann rein in den Hohen Atlas, Geländewagen wird hier empfohlen, dann runter ins Rosental und weiter über den Anti-Atlas in die Wüste, welche ich weniger liebe. Unterwegs gibt es einsame, sozusagen namenlose Orte, mit einer gastfreundlichen Bevölkerung, mit etwas Glück erlebt man den Wochenmarkt. Mitbringen soll man gute Strassenkarten, französisch Kenntnisse, viel Zeit und Geduld!

Vor vielen Jahren war ich mal in Marokko und fand es einfach klasse. Du kannst von Agadir aus in ca. einer Stunde nach Taroudant fahren. Oder nach Tiznit in die Silberstadt. Das zum Weltkulturerbe gehörende Ksar (Dorf) Ait-Ben-Haddou am Fuße des Hohen Atlas im Südosten ca. 30 km von der Stadt Ouarzazat entfernt, ist auch immer eine Reise wert. Ebenso natürlich Quarzazat. Und wie hstauffer schon schreibt, viel Geduld und Zeit solltest du auch im Reisegepäck mitbringen.

Was möchtest Du wissen?