Die schönste Stadt in Deutschland - wohin lohnt sich ein 48 Stunden-Trip? Was empfehlt ihr mir?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

meine Lieblingsstadt: 32%
Hamburg 24%
Berlin 21%
München 10%
Dresden 5%
Düsseldorf 2%
Frankfurt 2%

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Düsseldorf

Wer Kunst mag, sollte unbedingt nach Düsseldorf - und dort ins KIT - Kunst im Tunnel - dort läuft demnächst eine tolle Ausstellung -HAPPY HOUSE oder KLEINE REPARATUR DER WELT Eröffnung: Freitag, 20.11.2009, ab 19 Uhr . Wie interpretieren junge Künstlerinnen und Künstler Begriffe wie „Heimat“ und „zu Hause“ in den Zeiten der Globalisierung? Wie gehen sie künstlerisch mit Identitätsverschiebung und Wertewandel um? Di-Sa 12-19 Uhr So, Feiertage 11-18 Uhr - der Eintritt kostet um die 5,-- Euro Das wäre der Grund um zuerst nach Düsseldorf zu fahren! Viel Spaß!

Wenn es nicht unbedingt eine richtig große Stadt sein muss: Trier, schön, mit tollen Bauwerken und viel Geschichte - dann Regensburg, auch sehr schön! Informationen gibt es auf den jeweiligen homepages der Städte. Viel Spaß!

Berlin

Da hast du eine schöne Liste mit absolut sehenswerten Städten zusammen gestellt! Ich würde sagen: So "abarbeiten" ;-) Ich habe mich für Berlin entschieden, denn wenn du unsere Hauptstadt noch nicht kennst, wäre das ein guter Anfang. Sie ist wirklich etwas besonderes und gerade jetzt zum Mauerfall-Jubiläum besonders sehenswert. 20 Jahre Mauerfall hast du logischerweise nicht jedes Jahr, deshalb würde ich damit anfangen. So kannst du ein paar interessante Feierlichkeiten mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?