Die Region Tarragona in Katalonien (Spanien) was gibt es dort zu sehen?

1 Antwort

Tarragona ist eine wunderbare Stadt und es wird dir dort sicherlich gefallen. Die Stadt zählt zum Weltkulturerbe und man kann dort stundenlang umher spazieren. Besonders in Erinnerung sind mir die ganzen römischen Bauten in Erinnerung geblieben: Amphitheater, Circus, Forum Romanum, der Arco de triunfo de Berá, das Mausoleum von Centcelles, der Aqueducte de les Farreres, der Aquädukt (Pont del Diable) nördlich der Stadt. Sehenswert ist natürlich auch die Kathedrale Santa María aus dem Jahre 1278. Du solltest dir am besten einen Mietwagen nehmen und auch die Zisterzienserklöster in der Provinz Tarragona besuchen. Dazu gehören folgende Klöster: Santes Creus und Poblet; letzteres wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Mach unbedingt auch einen Ausflug in die nahe gelegene Stadt Reus, dort hat es mir auch sehr gut gefallen. Dann könntest du auch noch eine der schönen Jugendstil Bodgegas besuchen. Celler del Pinell, C/ Pilonet, 8, 43594 El Pinell de Brai.

Danke, super Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?