Die leckersten Restaurants in Edinburgh? - Gutes schottisches Essen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann über die schottische Küche streiten. Schottland war ein armes Land, da liess man nichts verkommen. Und manches traditionelle Rezept liest sich wie die Anleitung zum Kompostieren der Biotonne. Haggis, Neeps n Tatties ist denn auch nicht jedermanns Sache, manches Andere auch nicht. Gewürze konnten sich nur wenige leisten, entsprechend auch hier Zurückhaltung.

Aber: Die Zeiten ändern sich Mit der Armut, das ist lange her. An frischen Zutaten ist ohnehin kein Mangel, Steaks (Galloway-Rinder), Lamm, Fisch sowieso. Und es gibt mittlerweile genügend Köche, die damit umgehen können. Ich nenne mal: Buffalo Grill, Raeburn Place (Steaks...mjammm), und dann den Klassiker Cafe Royal, Rose Street. In Leith (Shore Street, Commercial Street) muss es eine Reihe von neuen und guten Restaus geben, ich kenne sie selbst (noch) nicht. Die Latte-Macchiatisierung dieses Stadtteils hat eindeutig auch gute Seiten.

Es gibt kein gutes schottisches Essen !!! Ganz ehrlich!!! Die Leutchen kennen keine Gewürze und dementsprechend schmeckt auch das Essen. Außer Lamm und McDonalds habe ich nichts Gutes gefunden. Vielleicht hat aber jemand anderes für Dich einen Tipp. Ich leider nicht!! Sorry !!

schau mal auf diesem Link: http://www.schottland.de/essen-trinken/restaurants.html ich mach keine Schleichwerbung für diese Seite, finde sie nur gut und informativ :)

Was möchtest Du wissen?