Die höchsten Aussichtstürme im Bayerischen Wald?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt eine ganze Reihe von Aussichtstürmen im Bayerwald, die in der Regel dort stehen, wo der Wald ansonsten den Blick etwas versperren würde. Der höchste, den ich kenne, steht auf dem Haidel und ist etwa 35 Meter hoch - das ist gar nicht ohne. Zudem stehen u.a. Aussichtstürme auf dem Geißkopf. dem Brotjacklriegel, dem Schönecker Riegel und dem Hirschenstein, alle aus Holz, nur der letztere aus Stein. Und ja, in Neuschönau krönt den Baumwipfelweg ein sogar 44 Meter hoher Turm, da dieser am Fuße des Lusen steht, ist die Aussicht aber nicht besser als auf dem Haidel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Ergänzung zu Urmeltier: Der Haidel-Turm ist gut 35 Meter hoch, 159 Stufen führen zur gut 30 Meter hohen Aussichtsplattform. Und ein Bild hab' ich auch noch gefunden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bavariaking,

es ist zwar kein Turm, aber vom Aussichtsfelsen bei Mitterfirmiansreut hat man einen schönen Panoramablick. Der Aussichtspunkt liegt im Dreiländereck Deutschland, Tschechien und Österreich und in der Nähe des Wintersportortes Philippsreut.

Viele Grüße, Isa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneeberg im Fichtelgebirge mit eintausenfünf m im Fichtelgebirge der höchste ehemaliges Sperrgebiet vom Militär genutzt hoher turm mit guter Aussicht und guten wanderungen. Weiters Kadernberg bei Schönberg Brotjacklriegel im Sonnenwald

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?