Die Bretagne im Winter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir leben seit vielen Jahren in der Bretagne und wenn mann seinen Urlaub in dieser Region Frankreichs nicht nur auf Sommer, Sonne und Badespass reduziert, der findet im Winter hier paradisisch leere Strände. A propos Winter - wir haben heute 15 Grand und in unserem Garten blühen noch die Rosen. Die Bretagne ist eine typische Sommerregion, d.h. die Preise sind im Winter am niedrigsten. Meiden solltest Du um diese Zeit die typischen Ferienorte am meer, denn dot haben viele Restaurants, Hotels und auch mancher Kommerz geschlossen. In Städten, wie DINAN wird Dir das nicht passieren. Dinan liegt allerdings recht weit vim Meer weg und die wirklich schönen Strände liegen mindestens 30 Kilometer entfernt. Wir bevorzugen für Ausflüge, die mildere Region um PERROS GUIREC, die mehr vom Golfstrom profitiert als die zu Beispiel von SAINT MALO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MartinBretagne 22.11.2011, 15:21

Noch einen Kommentar in eigener Sache. Die Bretagne ist nicht frostfrei, das kann ich Dir aus langjähriger eigener Erfahrung bestätigen. Es gibt einige Küstenregionen an der Nordküste der Côtes-d'Armor und des Finistèere, die vom Golfstrom proftierten. DINAN gehrt nicht dazu, dort kannst Du Dich im Winter auch getrost auf einige Minusgrade einstellen, zwar nicht sehr oft und auch nicht so tief oder so lange Zeit wie In Deutschland , aber es ist eben nicht frostfrei. Empfindliche Blumen können wir im Winter nicht draussen stehen lassen. Und ganz praktisch der aktuell Wetterbericht - ich sehe aus dem Fenster und wir haben etwas Nebel, ca. 14 Grad und in unserem Garten blühen noch die Rosen.

0
tpvideo 23.11.2011, 08:37
@MartinBretagne

Ich muss sagen, dass mich der Frost gar nicht so stören würde. Nein, ich glaub' ich könnte mir die Bretagne sogar mit Schnee schön vorstellen! :-)

In Saint Malo bin ich auch schon gewesen, leider in der Hauptbesuchszeit.

Danke für deine guten Infos. Ein bißchen beneid ich dich ja schon :-) Perros Guirec - bin ich noch nich gewesen, werd ich gleich mal nachschlagen!

0

Vielen Dank für die Bewertung - hier noch einige Infos mehr! « CÔTES D’ARMOR », das sind für die meisten Urlauber Küstenort, wie Saint-Cast-le-Guildo, Erquy , Pléneuf-Val-André , Saint-Quay-Portrieux, Perros-Guirec oder Trégastel und die dazwischen-liegenden kleinen Ortschaften am Meer die im Sommer vor Touristen überquellen. Die sieht man dagegen im Hinterland schon seltener. Dabei ist die Côtes-d’Armor nicht nur für Sommer und Sonne, sondern auch für Winter, Herbst und Frühjahr ein interessantes Ziel, Man kann dann zwar nicht Baden – aber es gibt ja noch viel mehr. Küstenraum und ländliches Leben, das ist die beste Bezeichnung für dieses Département. Die Côtes-d’Armor ist mit 6.878 Quadratkilometern das flässenmässig grösste Département der Bretagne es hat aber auch mit etwas über einer halben Million Einwohner, die wenigsten Einwohner der Region. In Saint-Brieuc, dem Verwaltungs-zentrum wohnen ca. 50.000 Menschen und keine der anderen Städte des Départements hat mehr als 20.000 Einwohner. Und im Gegensatz zum modernen Saint-Brieuc haben sich die anderen grösseren Städte, wie Dinan, Lannion oder Guingamp eher ihren alten Charme bewahrt. SAINT BRIEUC das Verwaltungszentrum mischt eine moderne Industriestadt mit schönen Promenaden und kleinen Gassen und Gässchen. Besonders um die Place Martray finden man noch das « alte » Saint-Brieuc. Imposant ist auch die Kathedrale Saint-Etienne, deren Ursprung bis ins Jahr 1180 zurückreicht. DINAN ist mit Abstand die schönste Stadt des Départements. Nehmen Sie sich Zeit für einen Bummel in der Altstadt und lassen Sie sich nicht durch die Vorstädte abschrecken. Fahren Sie in Richtung Tribunal und lassen Sie Ihr Auto dort auf einem der grossen Parkplätze stehen und beginnen Sie von dort aus ihre Wanderung durch die sehr schöne Altstadt von Dinan zum Quartier des places des Merciers et des Cordeliers. Sehenswert ist auch der kleine Hafen an der Rance der von einer immensen Brücke überspannt ist. PLEUDIHEN SUR RANCE hier wird der berühmte Cidre Val du Rance hergsestellt und wie es sich gehört finden Sie in diesem kleinen Ort ein Musée de la Pomme et du Cidre. In einer restaurierten Ferme wird gezeigt, wie traditionnelle Cidre hergestellt wird. PLANCOËT eine Stadt mit ca. 2.500 Einwohnern ist vor allem durch sein Mineralwasser bekannt, das einzige in der Bretagne.Etwas ausserhalb finden Sie das Château de la Hunaudaye in Plédéliac, dass nach jahrelanger Renovierung nun wieder besichtigt werden kann. SAINT JACUT DE LA MER ist dagegen ein zur Besichtigung lohnenswerter kleiner Fischerort, der im Sommer voller Touristen ist. Ausgesprochen empfehlenswert ist eine Besichtigung des Pointe du Chevet u.a. mit seinem alten Bunker und einer traumhaften Sicht. Wenn Sie allerdings die vorliegende Ile des Èbihens besichtigen wollen, was zur Ebbe trockenen Fusses möglich ist, MÜSSEN Sie unbedingt die aushängende Gezeitentabelle studieren, um nicht von der Flut überrascht zu werden. Cap Fréhel und das Fort La Latte sind DIE Touristenpunkt an der Côte-d’Emeraude. Zum einen hat man vom Cap einen schönen Blick, zum anderen ist das in Privatbesitz befindliche Fort La Latte, recht sehenswert MONCONTOUR DE BRETAGNE Man kann es leicht verfehlen wenn man auf der D 768 von Lamballe Richtung Loudeac fährt. Man sieht maximal das Schild mit dem Hinweis auf das Maison de la Révolution. ca. 100 Meter weiter geht eine steile Abzweigung nach links oben in das « richtige » Moncontour mit seinen vielen alten Häusern, Gassen und Gässchen. Lassen Sie das Auto in dieser steilen Strasse stehen und erschliessen Sie sich den Ort zu Fuss. MUR DE BRETAGNE Nehmen Sie sich die Zeit für eine kleine Promenade durch die Stadt, am besten links an der Grande Auberge vorbei zur Kirche. Dort findet man meist einen Parkplatz. Und natürlich einen Abstecher zum Lac de Guerlédan. KERGRIST MOELOU hat einen der schönsten und imposantesten Calvaire der Côte-d’Armor. Er stammt aus dem Jahre 1578 und lohnt einen Halt im Ort. LOC ENVEL die auf einem Hügel stehende Kirche dominiert den Ort. Nehmen Sie sich Zeit für eine Besichtigung dieser sehr schönen Kirche aus dem 16. Jahrhundert mit ihren Skulpturen. PAIMPOL die « Bohnenstadt », aber natürlich gibt es auch noch mehr zu sehen. Sehr schön sind die Altstadt um die Place du Martray und natürlich die Abtei maritime de Beauport am Ortsausgang von Paimpol. Die Abtei stammt aus dem 13. Jahrhundert und diente als Hospital für die Pilger nach Compostella, die aus Schottland kamen. ILE DE BREHAT die grösste Insel des Départements mit ca. 420 ständigen Einwohnern und jährlich ca. 300.000 Touristen. Wenn Sie die Insel besichtigen wollen, dann müssen Sie mit der Fähre ab der Pointe d’Arcouest übersetzen. Die Überfahrt dauert ca. 10 – 15 Minuten und kostet um 15 Euro. TRÉGUIER ist eine Kathedrale mit einer Stadt, dann die Kathedrale Saint-Tugdual, Ausgangspunkt des Grossen Pardon, ist das dominierende Gebäude der Stadt. Es gibt auch eine sehenswerte Altstadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich würde vorher anfragen, ob die Hotels geöffnet haben, viele haben zu. Das Wetter ist meistens mild, auch wenn man keine Wetterprognosen über einen längeren Zeitraum machen kann.

Das Klima ist frostfrei, allerdings hast Du mit höheren Niederschlägen zu rechnen (Durchschnittswerte im langjährigen Mittel). Schau mal hier: http://www.mappedplanet.com/klima/klimadiagramm-16090-Vigneux-de-Bretagne,Frankreich

Die Preise waren vor einigen Jahren günstiger als im Sommer.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tpvideo 21.11.2011, 13:45

Danke für die Infos und den Link!

0

Guten Morgen, unbedingt ausprobieren. ich kann ebenfalls das Finistere empfehlen. Man findet dort Ruhe, Erholung und Entspannung. Das Wetter ist natürlich auch etwas wechselhaft, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Wir hatten ein Ferienhaus in Plozevet , private Vermietung. Haus für 6- 7 Personen, auch Hunde erlaubt, großer Garten Da das Haus Platz für 7 Personen bietet, ist der Preis natürlich im Sommer höher, aber in der Vor- oder Nachsaison gibt es schon günstige Angebote. Wenn du mehr wissen möchtest, dann melde dich und ich schicke dir die genaue Adresse. Gruß Vanis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?