Die Airline bucht den Abflugort um, sodas eine wesentlich weitere Anfahrt entsteht kann sie das

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja. Zumindest versuchen.

Haben sie Dir denn ein Angebot gemacht, wie Du vom ursprünglich gebuchten Flughafen zum nunmehr vorgesehenen Flughafen kommst. Oder hast Du eh ein Rail-to-Fly-Ticket der Bahn, das auch für den anderen Abflughafen gilt ? Und worüber reden wir ? Reine Flugbuchung oder Pauschalreise ?

Ansonsten ist das Mindeste, was der Reiseveralter anzubieten hat die Mehrkosten für die Anreise zum anderen Abflughafen. Darüber hinausgehende Entschädigung hängt vom Einzelfall ab (Verschiebung der Zeiten pp). Ebenso wie die Zumutbarkeit einer solchen Änderung. Ist diese Umbuchung nicht zumutbar (Einfelfallbetrachtung !), so könntest Du auch den Reisevertrag gesamt kostenlos stornieren. Fraglich ist, ob Dir das was nutzt.

Du warst bei den genauen Angaben recht zurückhaltend, so dass auch Antworten nur allgemein ausfallen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

grundsätzlich darf sie das. Würde aber versuchen ein Zugticket zu bekommen. Wer nicht fragt, bekommt wahrscheinlich auch nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wieviel weiter reden wir denn hier?

Schonmal versucht beim Reiseveranstalter anzufragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?