Deutsches Motorrad für die USA reisetauglich machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist eher Papierkrieg - aber im Prinzip gehts, solange Du das Stück wieder mitnehmen möchtest und nicht in den USA verkaufen. Maximaldauer ist ein Jahr.

Vielleicht sind die Hinweise des US-Zoll hilfreich. GuggstDuHier: http://www.cbp.gov/xp/cgov/trade/basic_trade/importing_car.xml

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einmal die Kosten für Hin- und Rücktransport durchrechnetest und daran denkst, dass Du dann wenigsten drei Wochen vor und drei Wochen nach der Reise in Deutschland Dein Bike nicht zur Verfügung hättest, dann wirst Du vermutlich darauf kommen, dass eine Leihmaschine unter dem Strich günstiger wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?