Deutsche Sprache der Zimbern in Norditalien zu Ohren bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am stärksten verwendet wird die zimbrische Sprache noch im Ort Lusern (Luserna) in der Nähe von Trient. Dort sprechen noch mehr als 80 Prozent die Sprache im Alltag. Habe die letzten Jahre mehrmals dort Urlaub gemacht und man hört das Zimbrische überall auf der Straße, in den Läden und Wirtshäusern. In letzter Zeit wird die Sprache auch zunehmend "sichtbar", z.B. auf Ortsschildern, Hinweistafeln und in den öffentlichen Gebäuden / Museen im Ort. Viele Luserner beherrschen übrigens auch (Hoch-)Deutsch.

In den nahegelegenen Orten Roana und Giazza soll das Zimbrische auch noch gesprochen werden und in der ca. 30km entfernten Stadt Asiago wird manchmal sogar die Messe auf Zimbrisch gehalten. Habe die aber selbst noch nicht besuchen können.

Letztes Jahr waren wir in Giazza in der Nähe von Soave,ein wunderschönes kleines Bergdorf in dem sich dieser bayerische Dialekt noch findet

Was möchtest Du wissen?