Deutsche Bahn Ticket für mich und eine andere Person kaufen

1 Antwort

Dann wählst du auf der Eingabeseite für die Fahrplanauskunft die Anzahl der Personen und die Anzahl der Ermäßigungen aus (in diesem Fall beide Personen mit Bahncard 25), und bekommst bei der Buchung das entsprechende Ticket.

Ja das hab ich bereits gemacht. Dann werde ich weitergeleitet wo man auswählen kann ich das ticket für mich oder eine andere person kaufen will. Nun weiß ich nicht was ich davon auswählen muss.

0
@LikeManu

Natürlich für dich, denn du fährst ja mit.

0

Also wenn ich jetzt das onlineticket zum selbstausdrucken nehme steht da: http://i.imgur.com/RXsaL.png

was davon muss ich auswählen damit ich die tickets für mich und für meine freundin ausdrucken kann?

0
@LikeManu

Das erste, denn du reist ja persönlich mit dem Ticket.

Deine Freundin bekommt kein zweites Ticket, sondern du bekommst ein Ticket für zwei Personen.

0

Wann muss ich mein Bahnticket im Zug kaufen?

Muss ich nach dem Einsteigen sofort den Schaffner suchen und gleich ein Ticket kaufen? Oder kann ich mir einen Platz suchen und warten bis der Schaffner sowieso kommt und dann eine Karte kaufen? Kann mir das als versuchtes Schwarzfahren ausgelegt werden? Denn wenn der Schaffner nicht von selbst kommt (was bei kurzen Fahrten ja auch mal passiert), dann könnte ich ja keine Karte kaufen. Was meint ihr?

...zur Frage

Ticket von Opodo verkauft, Fluggesellschaft weiß von nichts, muss der Kunde den Schaden selbst tragen?

Ein Ticket bei Opodo gekauft und bezahlt. Ein elektronisches Ticket erhalten. Am Flugplatz Frankfurt teilt die Fluggesellschaft (Ukraine Air) mit, dass das Ticket nicht nutzbar sei, da Opodo das Ticket weder für mich gebucht, noch bezahlt hat. Ich muss mir das Ticket nochmal (und teurer) am Flugplatz kaufen.

Nach einigen Mails kam von Opodo keine Antwort mehr. Nach einem Einschreiben wurde mir jetzt mitgeteilt, dass Opodo ein Ticket ausstellte und sich meldet, falls sich die Ukraine bei Opodo meldet. Eine Haftung wird nicht übernommen, für das bezahlte nicht brauchbare Ticket und nicht für das neue Ticket.

Mal abgesehen von einem -für mein persönliches Darfürhalten recht merkwürdigen Service-. wenn Opodo Tickets ausstellt, die die Fluggesellschaft nicht akzeptiert, haftet der Kunde dann, muss man bei der Fluggesellschaft vorsprechen oder ist Opodo hier haftbar?

...zur Frage

Paris Metro- und RER Tickets - Frage

Hallo,

ich habe gesehen, daß man von Charles de Gaulle-Flughafen nicht gleich mit der Metro, sondern erst mit dem RER zu einer Metro Station fahren muss. Ich überlege eine Reise zu machen, und mein Metro-Bahnhof vom Hotel wäre "Lamark Cap;" Ich müsste also mit dem RER zu "Gare du Nord" fahren und dann noch 2 x in die Metro umsteigen. Ich möchte nur Hin- und zurück vom Flughafen - Hotel die Metro & Co benutzen. Leider liegen die Ankunft und Abreise zwei Tage auseinander.

Ich erledige mir gerne im voraus (von D aus) schon alles, als dann dort vor Ort nicht zu wissen, was wir geht und Zeit und Nerven verliere.

Nun habe ich gesehen, daß man (wie in London) auch von hier aus eine Traveler-Card erwerben kann. Die nützt mir aber nicht wirklich etwas, denn ich müsste sie ja wohl für 3 Tage dann nehmen?

Wenn ich das richtig gesehen habe, kann man (in Paris) ein Ticket für den Transfer (1 -Tages-Ticket für 22,30 € erwerben. Das ist sehr teuer, für eine einzige Fahrt an dem Tag, wo ich es bräuchte.

Den Rossy-Bus möchte ich aber auch nicht nehmen.

Wer kann mir eine Alternative nennen, bzw. mal beschreiben, wie man von Deutschland aus ein Ticket bestellen kann. Oder aber schildern, wie das in Paris ablaufen würde, und wo das überall ginge. Vielleicht ist es ja günstiger bzw. möglich In Paris ein solches Einzelticket zu kaufen?

Vielleicht hat jemand eines solche Reise schon mal gemacht, und kann mir den Ablauf da beschreiben.

Danke und liebe Grüße

Sheera

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?