Denkmal der "Desaparecidos" in Buenos Aires?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das findest Du im 'Parque de la Memoria' (wo auch noch andere Exponate zu sehen sind) in der Avenida Paseo Colon! Ich zitiere hier mal Tante Wiki:

"Location: Memory park is located along the Río de la Plata, on Buenos Aires' North Costanera Avenue, near the University of Buenos Aires. About 300 meters north of the park is a military airport that was utilized for the "flights of death" during which victims of the Military Junta government were thrown into the river and sea."

Nicht allzu weit davon entfernt ist übrigens das neue Stadtviertel 'Puerto Madero', wo es ein sehr sehensweres privates Museum für Moderne Kunst gibt: Das 'Museo Fortabat', auch dort sind einige Stücke zu sehen, die an die fürchterlichen Zeiten in Argentinien erinnern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ist aber auch echt nötig, nach der furchtbaren mörderischen Diktatur. Werd mich demnächste selbst mal von nord nach süd die Pazifikküste von Lateinamerika runterschlagen, hab da was schönes für den Spätsommer gefunden: http://www.lastminute.de/reisen/suedamerika/ Da werd ich wohl auch mal den desaparecidos ein paar Blumen hinlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?