Darjeeling im Januar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war natürlich nicht den ganzen Januar aber ich konnte nicht über Wetter und Sicht klagen, gar nicht. Die eigentliche Klimatabelle etc. kennst Du bestimmt schon.

Jedenfalls kann es frisch werden und ganz generell sind die Preise für die Übernachtungen dort ganz gehörig für Indien.

Wir waren dort im Bellvue Hotel, glücklicherweise ;-) ohne TV aber mit Holz beheizbare Zimmer, gilt angeblich als Kassiker, das kann ich so jetzt nicht extra bestätigen aber es war ganz wunderbar dort.

www.darjeeling-bellvuehotel.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

besser als der Sommer, denn dann bekommst Du den Monsum auf das Haupt- d.h. es regnet heftigst! Im Januar ist es etwas kühler, aber meiner Meinung nach würde dieser Monat in der optimalen Jahreszeit für eine Reise liegen. Ich habe doch nochmal eine brauchbare Tabelle für Darjeeling hier: http://www.iten-online.ch/klima/asien/indien/darjeeling.htm

Sagt allerdings nichts über die Regenmengen im Sommer aus- Du wärest schockiert, denn im Juli sind es über 700mm,so viel fällt an der Nordseeküste durchschnittlich im ganzen Jahr!

Es handelt sich natürlich immer um Durchschnittswerte. Gute Reise!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum reist du nicht Ende Oktober oder im November nach Darjeeling? Dann hättest du eine super klare Sicht auf die Berge. Und die Temperaturen sind dann auch weitaus angenehmer als im Januar, d.h. du kannst da noch locker mit 20° C rechnen. Aber wenn du natürlich den Schnee liebst, mußt du im Januar reisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
miablue 11.11.2011, 19:59

Ich möchte ganz bewusst mal im Winter in eine der Hillstations. Nur für ein paar Tage. Mich interessiert die spezielle Stimmung dort wenn es kalt ist und Schnee liegt.

0

Was möchtest Du wissen?