Darf man in Thailand nackt baden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein nein, das würde ich auf keinen Fall tun. Das ist abgesehen davon, dass es meines Wissens sogar verboten ist, auch ziemlich unangebracht dort und wird als Beleidigung aufgefasst. Ich glaube, du riskierst damit sogar eine Verhaftung. Gerade bei Dingen, die mit der Verletzung von Anstandsregeln zu tun haben, ist mit den Polizisten nicht zu spaßen. Zieh halt einfach einen Bikini/eine Badehose an. Das wird deinem Badevergnügen auch nicht so einen Abbruch tun, dass es sich für dich nichtmehr lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

drei Sekunden Googlen: http://www.sawadee-travel.ch/DOS.html

"Nacktbaden oder „oben ohne“ ist in Thailand tabu. Aber offensichtlich gibt es mehr und mehr Touristen, die nicht einmal imstande sind, entsprechende Piktogramme zu lesen und die sich so verhalten, als dürfe man überall auf der Welt – und natürlich auch in Thailand - das tun, was man vielleicht nicht einmal zuhause tun darf. Wir betrachten solches Verhalten zusammen mit den Thai als Kulturimperialismus, Ignoranz, überheblichkeit und ganz bestimmt von ausgesprochen schlechter Kinderstube. Seien Sie sich als Anhängerin oder Anhänger des FKK oder „oben ohne“ bewusst, dass Sie durch Ihr Verhalten das Schamgefühl der Thai empfindlich verletzen. Zudem sei gesagt, dass in Thailand dunkle Haut ganz und gar nicht als gesund (wie vernünftig!), als erstrebenswert oder gar als Schönheitsideal gilt und weder Busenwunder noch Hängebusen als schön gelten.

Der Badeanzug gehört ausschliesslich an den Strand oder an den Swimmingpool, und Sie sollten auch nicht im Badeanzug auf der Strasse oder im Hotel herumlaufen. Das tun in Thailand nicht einmal die „eindeutig bezeichneten Personen“. Sie sollten nun wissen, in welche Ecke Sie bei entsprechendem Verhalten von den Thai gestellt werden."

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 10.10.2011, 13:29

DH!

LG

0
demosthenes 11.10.2011, 13:53

...Wir betrachten solches Verhalten zusammen mit den Thai als Kulturimperialismus, Ignoranz, überheblichkeit und ganz bestimmt von ausgesprochen schlechter Kinderstube...

Sehr schön deutlich formuliert!

0

Nacktbaden und oben ohne ist in Thailand streng verboten. In Pattaya und auf Phuket habe ich es allerdings schon gesehen obwohl es auch dort verboten ist. Es sind immer Leute da die sich nicht an die Sitten und Gebräuche der einheimischen Bevölkerung halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mir jetzt einfach nicht helfen, muss mal was OT anbringen.

Ich bin kein Fan von FKK, egal in welchem Land. Mir persönlich sind Menschen mit Bikini, Badeanzug oder Badehose einfach lieber. Muss nicht alles sehen. Und ich finde auch, man sollte immer angemessssen gekleidet sein.

Aber: Ein Land das Kinderprostitution und Kinderarbeit etc. in extremen Maße hinnimmt, sollte sich über bisschen nackten Busen nicht aufregen.

Das nur an die Leute, die von "Respekt" gegenüber dem Gastland sprechen (das unterstütze ich ja voll und ganz, aber ist eben oft sehr zweifelhaft).

Mal genau genommen, Touristen dürfen nicht oben ohne am Strand rumlaufen, aber minderjährige Thailänderinnen dürfen quasi alles (und keinen interessiert es).

Sorry, musste ich loswerden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnhaltER1960 12.10.2011, 15:40

Meine volle Zustimmung (hier heisst das wohl DH ^^).

0
pluggy 13.10.2011, 10:08

Hallo Endless. In den meisten Faellen stimme ich ja mit dir ueberein. Aber das Thema "Kinderprostitution" so einfach dahinzu sagen und damit gleich das RTL-u. Bildzeitungs- Klischee in diesem Zusammenhang zu wiederholen, halte ich nicht fuer ganz gerecht.

Dieses Thema ist sehr diffizil und die Berichterstattung meist voellig falsch. Nur ganz kurz: Jeder sexuelle Kontakt mit Maedchen unter 18 Jahren ist hier offiziell strafbar, weil in Thailand Menschen unter 18 gesetzlich immer noch als Kinder gelten.

0
Endless 14.10.2011, 12:47
@pluggy

na klar, das Thema gehört hier nicht her, bezweifle nur, dass es reine RTL-Klischees sind (Bildzeitung lese ich nicht, grins)

Und was "offiziell" strafbar ist und was in der Realität hingenommen wird, sind einfach zwei paar Schuhe. Aber egal, Thailand ist ein schön zu bereisendes Land mit unvergleichlich freundlichen "Gastgebern". Und wenn man unbedingt Nacktbaden muss, dann kann man ja woanders hinfahren. Da gibt es sooo viele Möglichkeiten.

0

Denk nicht mal dran... Selbst wenn du nicht von offizieller Seite "erwischt" wirst, gehört es sich in Thailand einfach überhaupt nicht. Viele weibliche Thais gehen nicht mal in Bikini und Badeanzug, sondern nur in T-Shirt und Shorts ins Wasser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiserolf hat ja schon alles gesagt. Nur zur Ergaenzung: Wenn man dann noch von einem entsprechend eingestellten Polizisten erwischt wird, kann das ganz schoen schwierig werden. In Deutschland rangiert das unter "Erregung oeffentlichen Aergernisses", was auch dort strafbar ist. Das Strafmass kenne ich in Thailand nicht, hab selbst sowas noch nicht gemacht.

Also kein FKK und kein Oben-Ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

reiserolf hat recht!. natürlich gibt es auch in Thailand einen Ort, wo Du nackt baden kannst- dein Hotelzimmer ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?