Darf man in der USA Nachts auf einem Parkplatz übernachten im Wohnmobil?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob's erlaubt ist hängt tatsächlich vom jeweiligen Bundesstaat ab. ABER: Ich würde Dir dringend davon abraten! Es ist einfach viel zu gefährlich. Das Risiko, dass Du überfallen und - wenn Du Glück hast - "nur" ausgeraubt wirst, ist relativ hoch.

Vorsicht mit dem Wohnmobil auch auf Parkplätzen von Supermärkten: Die werden leicht mal aufgebrochen und leergeräumt. Also Papiere, Kamera, Laptop, wichtige Kuscheltiere der Kinder immer mitnehmen, auch wenn's lästig ist.

Ich will Dir keine Angst machen, Wohnmobil v.a. im Südwesten des USA ist traumhaft. Aber etwas Vorsicht ist einfach empfehlenswert.

4

Ok, das war mir bisher nicht bekannt. Man lernt nie aus und ich möchte mich für den Rat bedanken!

0

Was sind Einwegmieten?

Hallo Leute, ich werd bald wahnsinnig!

Ich versuche jetzt schon seit Stunden herauszukriegen,was eigentlich genau Einwegmieten sind. Ich habe auch schon Autovermietungs-Unternehmen wie Hertz etc. angeschrieben, aber ich kanns irgendwie nicht abwarten (bzw. ich habe das Gefühl, ich habe mich mit meinen Anfragen ganz schön blamiert). Also kurz: ich wollte dieses Jahr mit meinem Freund (beide Studenten mit wenig Geld) mit dem Mietwagen durch Kanada fahren (von Vancouver nach Calgary). Ich hatte schon öfter gehört, dass es angeblich die Möglichkeit gibt, kostenlos an Autos zu kommen, wenn man für irgendwen die Autos von Punkt A nach Punkt B bringt (so dass man als Tourist quasie kostenlos an ein Auto kommt und die Leute für die man dies macht einen kostenlosen Transport bekommen). Jetzt habe ich bei vielen Autoanbietern gelesen, dass es angeblich Strecken gibt (dazu zählt auch Vancouver-Calgary), wo die Einwegmiete gezahlt wird, die wohl nur aus Steuern und Gebühren besteht und man sich somit viel Geld spart.

Bin ich jetzt total naiv zu denken, dass man - wenn der Anmietort anders ist als der Abgabeort - soviel Geld sparen kann? Oder bedeutet es, wenn irgendwo steht, dass die EInwegmiete kostenlos ist, dass man dann eben nicht den preis der Rückführung zu dem Anmietort zahlen muss?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?