darf ich Parfum und Duschgel mit ins Handgepäck nehmen? Und wieviel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja -darfst Du! Es darf jedoch pro Art nur in Behältnissen von max. 100ml verpackt sein und alle Behältnisse zusammen dürfen nicht mehr als die Menge ausmachen, die in einen der 'Airbags' passen - wiederverschließbare Plastikbeutel von etwa 1l Inhalt!

In diese Beutel müssen auch Dinge wie Lippenstift, Nagellack etc.!

Duschgel - was man ja normalerweise während eines Fluges nicht unbedingt braucht, würde ich stets ins aufgegebene Gepäck packen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Absolutwig
24.07.2012, 10:23

Duschgel, was man unterwegs nicht braucht, würde ich evtl sogar erst vor Ort kaufen.

Dann hast Du auch keinen Stress mit den Gepäckvorschriften. Ausserdem ist Duschgel oelativ normalen Preisen zu bekommen.

0

Das schöne ist, dass sich das ab nächsten Jahr wohl wieder ändert. Denn dann können wohl Sprengstoffe von Getränken und Medikamenten unterschieden werden per Scanner! Ansoosnten ist es richtig was meine Vorgänger schrieben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
24.07.2012, 13:07

Das ist schon wieder rückgängig gemacht worden - vielleicht 2014...

0

Einfach mal Googeln: http://www.airport.de/de/sicherheit_vorschriften_handgepaeck.html

"Auf allen Flügen, die von Flughäfen der EU abgehen, ist die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck wie Getränke, Gels und Cremes nur noch in begrenztem Maße erlaubt. Fluggäste werden daher gebeten, möglichst auf Flüssigkeiten im Handgepäck zu verzichten. Zugelassen sind Flüssigkeiten in Behältern bis 100 ml, die in einem durchsichtigen und wieder verschließbaren Plastikbeutel von maximal einem Liter Fassungsvermögen transportiert werden. Diese Regelungen gelten für alle Flüge zu allen Zielen, einschließlich der USA."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?