Dalat Easy Rider Tour in Vietnam?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist sehr persönlich und gart nicht touristisch! Wir haben im Herbst 2010 eine Tour mit ihnen gemacht, nicht am Motorrad, sondern in einem Van. So konnten wir auch während der Fahrt mit dem Guide plaudern und viel erfahren. Regensicher ist es auch ;-) Wir hatten damals Mr. Long als Guide, er spricht gut deutsch und ist außergewöhnlich gebildet.

Auf unserem Weltreiseblog findest Du eine Beschreibung und viele Fotos dieser Reise: http://roobert.typepad.com/purkersdorf_oslo_2006/2010/11/index.html Scrolle zum 20. November, dem Anfang der Tour, 6 Tage lang.

Ich habe im August 2009 eine Ein-Tages-Tour in Dalaat gemacht, ich habe meinen Fahrer zufällig auf der Straße getroffen. Man kann auch mehrtägige Tage fahren, auch bis nach Ho Chi Mingh Stadt und das Gepäck mitnehmen. Hätte ich gerne gemacht, aber das hätte mein Reisebudget gesprengt. Ich fand die Tour wenig touristisch, mein Fahrer war lustig, sprach gut Englisch, gibt aber ach welche, die deutsch sprechen. Wir sind dort hingefahren, wo man als Tourist kaum hinkommt, haben Kaffeeplantagen besucht, Wasserfälle gesehen, eine Seidenfabrik angeschaut, ein verrücktes Haus angeschaut und mehr. Da es Regenzeit war, kamen wir auch später in Regen, er hatte aber Regenzeug für mich dabei. Am Abend hat er mir noch geholfen, als ich Zahnschmerzen hatte, hat er mich zum Zahnarzt gebracht und am nächsten Tag sogar noch mit auf eine Hochzeit von seinem Kollegen mitgenommen, das natürlich alles umsonst. Es waren noch andere Backpacker auf der Hochzeit. war super lustig. Ich kann die easy Rider nur empfehlen, es gibt auch viele Nachahmer, sind evtl. günstiger, aber vielleicht auch nicht so gut. Hier gibt es Infos: easyrider-dalat.com/ Viele Bewertungen findest du auch hier: http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g293922-d1459454-Reviews-Easy_Riders_Vietnam-Dalat_Lam_Dong_Province.html

Was möchtest Du wissen?