Dänemark tatsächlich teuerstes Urlaubsland in Europa?

1 Antwort

Hallo, muß soedergren absolut Recht geben, wir haben wirklich nicht viel Geld, aber wir fahren jedes Jahr mit der Familie nach Dänemark, weil ein Urlaub dort umgerechnet für uns (2 Erw., 4 Kinder, 1 Hund) sehr viel preiswerter ist als ein Urlaub in Deutschland oder Holland. Einkaufen gibts bei Aldi, ein nettes Ferienhaus ohne Übertreibungen, das passt schon, glaubs mir. Essen gehen wir halt nicht groß, lieber tolle Sachen mit den Kindern machen, von denen vieles sehr preisgünstig angeboten werden oder sogar umsonst sind. Mitnehmen muß man Zigaretten (wer`s braucht), Alkohol wäre teuer, alles was "speziell" ist. Also Kosmetikartikel, besondere Essenszutaten, Markensüßkram. Ansonsten - wie gesagt, Dänemark ist genauso teuer oder preiswert geblieben wie seit Jahren, der Euro ist aber bei uns in Deutschland immer weniger wert, das ist unsere Erfahrung. Dänemark Ferienhäuser sind über private Anbieter oft um die Hälfte billiger als bei den großen Anbietern. Kopenhagen ist allerdings ein teures Pflaster.

Städtereise im "Norden" - vier Tage im Advent - wohin?

Hallo, auch wenn wir noch mitten im Sommer sind, brauche ich Eure Hilfe: Ich habe im Dezember zwei Tage frei (:-) ) und möchte vom 12. bis 15. Dezember eine Advent-Städtereise machen, am liebsten in den "Norden", weil es da (hoffentlich) richtig schön verschneit und weihnachtlich ist. Welche Städte könnt Ihr mir empfehlen? ich muss aber dazu sagen, dass ich in Helsinki, Oslo, Kopenhagen, Göteborg und Stockholm schon war, aber jeweils im Sommer, also ich habe kein Problem damit, eine dieser Städte noch einmal im Winter zu besuchen. Solltet Ihr andere Tips für ein paar Tage im Dezember haben, freue ich mich natürlich auch :-) Danke!

...zur Frage

10 tägige Autorundreise durch Skandinavien

Hallo liebe Globetrotter,

eine Freund und ich planen für Anfang September eine 10 tägige Rundreise durch Dänemark, Norwegen und Schweden mit meinem T4. All zu weit sind wir leider noch nicht mit der Planung gekommen, deswegen hier meine Fragen:

  • Welche Route könnt ihr uns für diese kurze Dauer empfehlen? Die alles entscheidende Frage :-) Wir sind es gewohnt "stressig" zu reisen d.h. relativ viele Kilometer auf uns zu nehmen wenn es das Wert ist. Unsere Interessen liegen sowohl auf Kultur, jedoch etwas mehr auf der Landschaft und auch für die etwas anderen, "verückten" Sachen nehmen wir gerne mit.

  • Ist es immer noch günstiger mit der Fähre nach Schweden überzusetzen? Wenn ja würden wir diese auf der Heimreise nutzen.

  • Welche Route im Westen von Norwegen speziell um die schönsten Fjorde zu sehen könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank bereits im Vorraus für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

Tobias

...zur Frage

Kalundborg in Dänemark?

"Muss" nach Kalundborg in Dänemark. Wer kennt das Städtchen und kann mir Tipps für meinen Aufenthalt geben, was Hotel, Restaurants und Sehenswürdigkeiten anbelangt?

...zur Frage

Preiswertes zentrales Hostel in Kopenhagen?

Hallo, ich suche ein preiswertes, zentrales Hostel in Kopenhagen. Gerne ein kleines, persönliches. Habt ihr ein paar Tipps, so dass ich mich nicht durch die weiten des Internets wühlen muss? DANKE!

...zur Frage

Zelten in der Nähe von Kopenhagen?

Gibt es in unmittelbaren Nähe von Kopenhagen einen Zeltplatz, von wo aus man bequem und schnell in die Stadt kommt. Uff, Hotels und selbst Jugendherbergen sind in der dänsichen Hauptstadt ja kaum zu bezahlen.

...zur Frage

Camping in Skandinavien, wird es nachts auch im Sommer kalt?

Hallo!

Wenn man in Skandinavien Camping, Dänemark und Schweden, machen will, ist es dann bei der Wahl der Ausrüstung zu beachten, dass es nachts richtig kalt werden kann? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?