Corona,kann ich meinen Flug stornieren?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

4 Antworten

Das solltest du direkt bei der Airline nachfragen, da diese auch entscheidet, wie sie das handhabt.

Es kommt darauf an, bei welcher Airline Du gebucht hast. Die Lufthansa ist da im Moment noch sehr großzügig:

"Wenn Sie ein Ticket für stornierte oder bestehende Flüge der Lufthansa Group Airlines haben, können Sie dieses Ticket behalten, ohne sich zunächst auf ein neues Flugdatum festlegen zu müssen. Hierbei werden bestehende Buchungen zunächst gestrichen, Ticket und Ticketwert bleiben aber bestehen und können auf ein neues Abflugdatum bis einschließlich 31. Dezember 2020 umgebucht werden. Ebenfalls kann das Reiseziel verändert werden. Der neue Flug muss bis zum 31. August 2020 gebucht werden.

Zudem bieten wir Ihnen bei Umbuchung 50€ Discount auf den Ticketpreis an. Umbuchungsgebühren entstehen natürlich weiterhin nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann trotz des Discounts eine Aufzahlung erforderlich werden.

Diese Regelung gilt für Tickets, die bis einschließlich 31. März 2020 gebucht wurden und ein bestätigtes Reisedatum bis einschließlich 31. Dezember 2020 haben."

Wenn Du nicht bei LH gebucht hast, könntest Du das vielleicht als Diskussionsgrundlage für ein freundliches Gespräch mit der anderen Airline nutzen.... Da würde ich aber noch ein wenig abwarten, wie sie die Lage hier und in Schweden bis April entwickelt!

Kann man so gar nicht sagen. Zum einen erst im April. Zum anderen in Europa. Hier mal nach den dann gültigen Regeln schauen.

Solange gilt: Wenn Du stornierst, bevor Dir storniert wird, bist Du finanziell gedingst.

War gerade bei Lufthansa auf der Seite, wird gut erklärt wie es zu handhaben ist bei Stornierung. Denke bei anderen Airlines ist es ähnlich.

Was möchtest Du wissen?