Conil de la Frontera?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

auch ich kann dir conil definitiv empfehlen! endlos langer sandstrand, ein ursprünglicher ortskern mit engen gassen wo abends viel los ist, aber ohne "ballermann-faktor".

beste reisezeit: juli (denn im august haben die spanier ferien und bei denen ist conil als badeurlaubs-destination auch sehr beliebt). generell ist der anteil an spanischen urlaubern dort sehr hoch - was wir als sehr positiv empfunden haben.

und auch eine konkrete hotel-empfehlung habe ich für dich: das fuerte costa luz.

wo du noch mehr info von mir rund um conil finden kannst verrät dir das bild im anhang...

Hotel Fuerte Costa Luz, Conil de la Frontera - (Spanien, Urlaub)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vor vielen Jahren verbrachten wir auf der Durchreise ein paar Tage in Conil de la Frontera. Uns hat besonders gut der weitläufige Strand und die kleine, noch recht urspüngliche Altstadt mit den typischen weißen Häusern gefallen. Etwas außerhalb gab es allerdings schon unverkennbare Anzeichen für einen größeren Touristenboom ....

Trotzdem ist die Region im Vergleich mit den Touristenzentren am andalusischen Mittelmeer noch sehr gemäßigt und angenehm. Auch die Umgebung bietet einige Sehenswürdigkeiten, sodass man dort eine schöne, abwechslungsreiche Zeit verbringen kann.

Schau mal hier

https://www.reisefrage.net/frage/conil-de-la-frontera-am-atlantik

Über die Suchfunkton oben rechts findest Du noch weitere Beiträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Conil lohnt sich auf alle Fälle! Ist ein altes Fischerdörfchen, das zwar heute sehr touristisch ist, trotzdem seine Ursprünglichkeit noch ziemlich erhalten hat. Schöne Strände. Da aber auch die Umgebung sehens- und erkundenswert ist würde ich zu einem Leihwagen raten. Wenn du allerdings Remmi-demmi mit Diskos und Ballermannfeeling suchst bist du da fehl am Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?