Chinesin seit 20 Jahren mit Deustchem verheiratet will nach England, Visumspflicht?

1 Antwort

Grundsaetzlich muss deiner chinesischen Ehefrau die ja sicher im Besitz eines deutschen Aufenthaltstitels ist - die visumfreie Einreise in das Vereinigte Koenigreich gestattet werden, besonders wenn ihr gemeinsam einreist. Allerdings haben die Briten da so einige eigene Regelungen aufgestellt, die dies erschweren. Diese stehen zwar teilweise nicht im Einklang mit den entsprechenden EU Richtlinien (was zuletzt im Dezember 2014 auch vom Europaeischen Geriechtshof geruegt wurde - "McCarthy Fall"), dennoch machen die Briten da immer wieder Probleme.

Grundsaetzlich ist die gemeinsame Einreise mit dem Ehegatten ohne Visum moeglich, sofern dieser EU Buerger ist und der mit einem von einem Drittstaat ausgestellten Reisepass reisende Ehegatte einen von einem EU Mitgliedsstaat ausgestellten Aufenthaltstitel besitzt. Dennoch liest man immer wieder von Problemen mit den britischen Einreisebehoerden (zahlreiche Dokumente muessen vorgelegt werden, aufwendige Pruefung).

Es empfiehlt sich daher, vorher ein sog. "EEA family permit" zu beantragen. Dieses ist kostenlos. Wie es geht, steht hier (in englischer Sprache): https://www.gov.uk/family-permit/overview

Rein vorbeugend noch der Hinweis, dass dies alles nichts mit "Schengen" zu tun hat (Grossbritannien ist kein Schengen Mitgliedsstaat) sondern ausschliesslich mit der Umsetzung der auch fuer Grossbritannien geltenden EU Richtlinien zur Freizuegigkeit innerhalb der EU.

Erfahrung Wiedereinreise nach Peru?

Hallo, ich wohne seit etwas mehr als einem Jahr in Peru und muss alle 183 Tage das Land verlassen um neu einzureisen. Vor ein paar Tagen war ich in Arica / Chile und bin neu eingereist. Der Beamte wollte mir erst nur eine Visa für 30 Tage ausstellen, nach gutem Zureden hat er sich dann herabgelassen, mir doch das Visa für 183 Tage zu erteilen mit der Bemerkung, dass es das letzte Mal für mich wäre, ein Visa für 183 Tage zu erhalten. Gibt es eine Möglichkeit, ausser Heirat und Beantragung dieser blauen peruanischen Karte, wieder neu einzureisen ohne Angst zu haben, dass das Visa nur für 30 Tage erteilt wird?

...zur Frage

Als Jugendlicher nach Malaysia

hey:) meine Freundin und ich würden gerne nächsten sommer nach Malaysia fliegen und ihren bruder besuchen. sie ist 16 und ich 15... wisst ihr ob ich/wir ne flugbegleitung brauchen und ob das für mich nochmal problematischer wird weil ich nicht mit ihm verwand bin? er ist übrigens mitte 20 und lebt seit einigen jahren in kuala lumpur:)

...zur Frage

Mit dem Auto von Deutschland in den Iran?

Wir Alt-Hippies planen eine Autotour in den Iran. Wir sind eigentlich sehr erfahren, was das Reisen anbelangt, jedoch haben wir bis dato noch nicht so einen Tour organisiert. Diese Tour war aber schon seit langem unser Traum, aber jedes Mal ist was dazwischen gekommen. Jetzt nach gut 20 Jahren planen wir einen erneuten Angriff. Ich würde mir jedoch gern noch ein paar Tipps von euch holen, was ich bei der Organisation alles beachten muss. Ist hier jemand, der bereits mit dem Auto in den Iran gefahren ist und uns ein paar hilfreiche Tipps geben kann?

...zur Frage

USA Daueraufenthalt mit Touristenvisa /Hauseigentum

Wir haben beide ein 10 Jahres Touristenvisa mit multiple entry für jeweils 6 Monate. Wir möchten ein Haus in den USA erwerben, da wir auch bisher oft in den USA in den Ferien waren. Nach Rentenbeginn möchten wir den Zustand umkehren und die meiste Zeit in unserem "Ferienhaus" in den USA verbringen. Und dann Europa/Schweiz 2 bis dreimal jährlich besuchen.

Ist das möglich? Ist das legal? Wie lange muss nach 6 Monaten die USA verlassen werden? Wird der Immigration Officer uns nicht willkürlich abweisen? Gibt es eine Limit für die addierte gesamte Aufenthaltsdauer?

...zur Frage

Was nehmt ihr in eurer Reiseapotheke alles mit?

Hi,

was nehmt ihr so alles an Medikamenten mit wenn ihr ins Ausland fliegt? Wir möchten demnächst nach Ägypten und ich bin jetzt schon am schauen das ich ja kein wichtiges Mittelchen vergesse. Kopfschmerztabletten, Durchfallmittel, Cremes, was gegen Übelkeit im Flieger. Hab ich irgendwas vergessen? Wenn ihr Medikamente kauft geht ihr dann lieber in eine normale Apotheke und kauft es da oder bevorzugt ihr die Versandapotheke im Internet? Ich muss sagen seit ein paar Monaten bestell ich nur noch über die Versandapotheke, ist billiger und ich kann mir den weg zur Apotheke sparen. Sind auch jedes mal 15 km bis dahin. Landleben hat manchmal auch Nachteile :D Hat aber auch ziemlich lange gedauert bis ich eine online Apotheke gefunden hab dir mir Zusagt. Gibt ja mittlerweile schon so viele verschiedene. Ich kauf immer hier ein. [Link von Support entfernt]

...zur Frage

Suche Gastfamilie in Frankreich für ein Auslandsjahr

Ich heiße Julia und bin 17 Jahre alt. Ich bin seit einigen Tagen in Frankreich und suche dringend eine Gastfamilie. [Inhalt von Support entfernt]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?