Chile: Reiseroute für 4 Wochen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo aus Chile! Deine Frage lässt viel Raum für Spekulation offen, daher wäre es wichtig, den Reisemonat anzugeben, da, strategisch gesehen, die Reiseroute davon abhängt. Z.B. sollte man den Altiplano im Januar und Februar meiden, da es dort regnet und sogar Überschwemmungen geben kann. Weiters solltest du in den Wintermonaten (Juni bis Oktober) den Süden meiden, da es dort in vielen Gebieten viel Niederschlag gibt. Ich würde mich in vier Wochen entweder auf den Norden oder den Süden spezialisieren, da in dieser Zeit unmöglich das ganze Land bereist werden kann. Viel Spass und gute Reise,

Gerhard

Hallo Carinaachen, für wirklich gute Tipps für dieses riesige und abwechslungsreiche Land wäre die vorgesehene Reisezeit ziemlich wichtig! Vielleicht liefest Du die noch nach für gute Antworten?

hallo carinaachen! ich komme grade aus chile wieder und habe dort 2 wochen verbracht und habe nur einen ganz kleinen teil des landes gesehen, wie schon beim letzten mal als ich dort war. Da chile einfach so gross ist kann man keine pauschale route fuer 4 wochen darstellen. daher solltest du ncoh weitere infos geben, damit man dir ein paar tipps geben kann. wo ist dein ausgangspunkt, was moechstest du sehen, also welche arten von natur, eher staedte oder lieber einsamste gegenden!?

Was möchtest Du wissen?