Canyoning Touren - Wer kennt sich aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Glücksklee,

erstmal bist du auf der Seite eines sehr guten und seriösen Anbieters gelandet. Jörg und sein Team gehören sicherlich zu den besseren Anbietern in Deutschland!

Was die Auswahl der Tour angeht: Gut schwimmen und klettern sind eine Sache, aber wie geht's Dir, wenn hinter dir der Wasserfall dröhnt und links und rechts von dir die Schluchtenwände zig Meter in die Höhe steigen. Jörgs Touren finden im Raum um den Sylvensteinspeicher statt, also vermutlich entweder im Pitzbach oder im Hühnerbach. er Hühnerbach hat noch die Besonderheit der "Dunkelklamm" (die Wände rücken so eng zusammen, dass es fast so dunkel wird wie in einer Höhle)... Wie wird es Dir damit gehen? Das alles kannst Du bei einer Einsteigertour unter professioneller Leitung super herausfinden. Wer allerdings "zu hoch" einsteigt, riskiert schnell, sich zu überfordern!

Canyoning macht riesigen Spaß und ist in meinen Augen der geilste Sport der Welt - aber bitte macht nicht den Fehler und vergleicht Klettern in einer Kletterhalle oder Schwimmen im Hallenbad mit den Herausforderungen die Euch beim Canyoning begegnen!

Sucht euch einen vernünftigen Guide (in deinem Fall passt das!) - erkennbar meistens auch durch Bewertungen im Internet und lasst Euch von diesem langsam heranführen! Steigern kann man sich danach immer!

Beste Grüße

Christoph Ebert

Geschäftsführer Canyonauten GmbH

http://www.canyonauten.de



Was möchtest Du wissen?