Camping in der Bretagne. Wo?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Such nach camping municipal - das sind Plätze in der Trägerschaft der örtlichen Kommune. Dies Plätze sind meist einfach, aber sauber und vor allem günstig. Animation gibts dort nicht und sie liegen häufig sehr nett (auf der ehemaligen Gemeindewiese...). Im Campingführer findest Du sie nicht, weil sie keinen Wert auf Werbung liegen und für ADAC&Co nicht genug Schnickschnack bieten. Üblicherweise kann man nicht reservieren, aber durchaus morgens anrufen und fragen, ob noch Platz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müsst aufpassen, wenn ihr an der Küste campt. Springfluten können tödlich enden. Immer ausreichend Abstand zum Meer halten, das ist in der Bretagne ganz wichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen dank für den tip! gehe ich dann recht mit der annahme, dass man dann auch lieber nicht schwimmen sollte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Wildcampen ist in Frankreich verboten, aber wenn ihr Bauern oder Großgrundbesitzer fragt, sollte das kein Problem sein. Ich kann Euch die komplette Küste der Bretagne empfehlen, mein Lieblingsgebiet ist der westlichste Zipfel bei Le Conquet. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?