Campen in Deutschland - wie luxuriös kann das bestenfalls sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ganz konkret kannst du dir das hier ansehen: "Eurocamping ZEDANO im beliebten Ostseeheilbad Dahme bietet mit Glamping („glamourous camping“) eine sensationelle Kombination aus exklusiver Wohnlichkeit und Camping an. Unsere großzügigen Luxus-Safarizelte haben es wirklich in sich: moderne Lounge-Möbel, top-ausgestatteter Küchenblock, Badezimmer mit Badewanne, bequeme Betten, warmer Ofen und eine große Terrasse." Info: www.zedano.de/glamping.php

Gute Frage! In Deutschland steckt der Glamping-Trend ( Glamping - glamouröses Camping ) immer noch in seinen Anfängen, aber da sollte schon was zu finden sein. Da werden dann auf dem Platz einige besondere Zelte angeboten: "Die Safarizelte von Tendi sind komfortabel und vollständig eingerichtet. Diese "Glamping-Zelte" verfügen über komfortable (Himmel-)Betten, eine komplett eingerichtete Küchenzeile, gemütliche Möbel sowie Tisch und Stühle." Das scheint aber schon die Spitze des Luxus zu sein. Mich würdest du damit nicht auf einen Campingplatz bringen ;)

Mich auch nicht !!

4

Fliessendes kaltes und vielleicht warmes Wasser, Strom, ein trockener Boden oder halt ein elegantes Wohnmobil, ein Restaurant oder gar einen Pool auf dem Campinground, keine fussballspielenden oder schreiende Kinder in der Nähe, gute Anbindung zum nächsten Ort - das ist für Camper doch schon echt Luxus. Ansonsten - naja, andere Antworten hast Du ja bereits. Es gibt auch Campingplätze mit Sternen, das wird Dir aber nicht den Hotelstern-Luxus vermitteln. Campen ist Campen, in frischer Natur und halt auch mal auf diverse Annehmlichkeiten verzichten müssen.

Warum willst Du dann campen fahren? Das Schöne am Camping ist doch, wenn morgens die Reißverschlüsse hochgehen, die Leute verschlafen aus den Zelten kriechen und verstrubbelt mit Zahnbürste und Handtuch zur Dusche schlendern. Dann wird der Esbitkocher angeworfen und der Kaffe aufgebrüht.

Wenn du ein luxuriöses Wochenende willst, musst Du ins Hotel gehen. Von einem Luxuscampingplatz hab ich noch nichts gehört.

Das einfachste ist sich einfach ein Wohnmobil für mehrere Millionen zu kaufen, dann hat man den Luxus.. Ich habe aber auch hier ein Artikel gefunden, vielleicht hilft der weiter. Dort ist die Rede von dem Caravanpark „Sexten“, vielleicht googlest du den ja mal.

http://www.focus.de/reisen/camping/tid-25849/tourismus-campen-kann-man-hier-auch-luxusplaetze-in-europa_aid_753007.html

........ dann verzicht' ich auf's campen und kauf mir eine schneeweisse Yacht !

3

Totaler Luxus: Nein. Totale Natur: Ja. Wenn du totalen Luxus willst bist du in einem 6*+ Hotel richtig aufgehoben. MfG

Was möchtest Du wissen?