Byron Bay in Australien tatsächlich eine Flower-Power-Stadt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich muss gestehen, dass ich mich an eine Hippieatmosphäre nicht erinnern kann, aber dafür waren dort so viele Backpacker, dass immer was los war. Wir waren ein paar Tage da und wirklich jeden Abend weg. Es ist schon eine richtige Partystadt, in der jeder Backpacker mal gewesen sein muss, vor allem eben auch, weil man dort gut surfen kann. Auch wenn die Stadt nicht so groß ist, kann man es dort wirklich gut aushalten, schon allein wegen dem tollen Strand ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Byron Bay ist nicht wirklich eine Hippie-Stadt, auch wenn dort ein lockerer Lebensstil gepflegt wird. Übrigens liegt es auch an der Ostküste, aber ich denke das war ein Versehen.

Die richtige Hippie-Stadt die ca 1,5 Std landeinwärts von Byron Bay liegt heißt Nimbin. In der Stadt wird eine Cannabiskultur offen gepflegt, obwohl in New South Wales der Konsum und Anbau illegal sind. Es gibt diverse Läden und ein Hippie-Museum.

Hoffe Dir geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?