Butan

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Individuell geplante und durchgeführte Reisen sind so gut wie unmöglich! Beim Visum schon mal angefangen - Bhutan hat keine diplomatischen Beziehungen zu Deutschland, also muß der Visumantrag über eine der bhutanischen Reiseagenturen im Ausland gehen (incl. Buchung von Flug/Unterkunft etc.) oder gleich bei einem Pauschalreiseanbieter gebucht werden.

Für Einzelreisende ist ein tägliche Mindestbetrag von 240$ zu zahlen - damit wird jedoch Unterkunft, Verpflegung und evtl, Tourguide bezahlt! Es können keine Quartiere selbst gebucht werden und es gibt auch keine Infrastruktur für einzelreisende Besucher! Die Einreise muß verpflichtend mit Druk-Air, der staatlichen Airline von Bhutan erfolgen.

Es gibt aber auch in Indien Reiseagenturen, wo Du die Reise buchen kannst - fragt sich nur, ob Du gerade dann, wenn Du dort bist, einen freien Platz bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stiegler 05.12.2012, 19:38

Danke für die promte Antwort. Habe inzwischen schon einige Details, werde voraussichtlich doch über Reiseagentur buchen. Mfg

0

Ich bin im Oktober / November 2008 für 19 Tage in Bhutan gewesen. Ich habe dort eine organisierte Kleingruppenreise (4 Pers.) gemacht. Wir sind von Paro aus einmal quer durchs Land gereist und in Ostbhutan wieder nach Indien (Assam) ausgereist. Was genau willst du wissen, sonst schreib ich mir die Finger wund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stiegler 05.12.2012, 19:36

Danke für deine Nachricht Habe inzwischen schon einige Details über Bhutan. Vielleicht komme ich
noch mal bezügl. Einzelheiten auf dich zu. Mfg

0

Was möchtest Du wissen?