Bussgeld vom Ausland nicht bezahlt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du den Leihwagen vermutlich mit Kreditkarte bezahlt hast und ein evtl. 'Knöllchen' ja erstmal an den Leihwagen-Vermieter geschickt wird (wieso hattest Du da eigntlich schon eine 'Rechnung'?), bucht der erfahrungsgemäß den fragliche Betrag auch von Deiner Kreditkarte ab (ohne den Hickhack mit Nachsenden etc. zu haben). Manche Vermieter geben Dir darüber Bescheid, manche machen es einfach.

Sollte der Vermieter jedoch an die Polizei melden, daß Du der Mieter in der fraglichen Zeit warst, muß er auch Deine Daten weiter geben. Dann bekommst Du entweder Post von der spanischen oder auch manchmal von der deutschen Polizei, mit den Angaben wo und wie Du zu bezahlen hast.

Manchmal jedoch wird sowas auch heute noch unter den Tisch fallen gelassen, dann wärst/bist Du für dieses Mal fein raus :-)

Also keine Panik!


Was möchtest Du wissen?