Bungalow am Strand - Koh Samui

3 Antworten

unter www.samuiwestcoast.de findet Ihr auf jeden Fall etwas in der Preisklasse. allerdings ist es dort wirklich ruhig. Zum Nachtleben muss man ein auto oder roller mieten.Lamei ist etwea 15 Minuten und Chaweng etwa 30 Minbuen entfernt.

Hallo Araucarie, wenn Ihr nicht so den Rummel wollt wie in Ko Samui, schaut Euch doch mal auf dem gegenüberliegenden Festland um. Khanom ist ein noch sehr thailändischer Ort ohne viel ausländische Touristen. Es fehlt dann natürlich auch Infrastruktur und Sarong- und Ananasverkäufer am Strand, auch Nachtleben sucht man vergebens, findet aber nette natürliche Thais, wunderbare Natur und leere Strände. Gruß Naiplao

Hallo,

grundsätzlich mal gut, vorher was zu buchen, da es einfach Hochsaison ist und die Suche lästig werden kann und zeitaufwändig ist (ist uns dann auf Krabi/Koh Lanta so gegangen, da wir nur die ersten 2 Wochen in div. Unterkünften vorbuchen wollten, um flexibel zu bleiben).

Ansonsten überlegen, ob ihr den Trubel um Chaweng wollt oder es gerne etwas ruhiger hättet.

Wir hatten einen sehr schönen Beach Bungalow (leider preislich anderswo angesiedelt) ganz im Norden des Chaweng Beach, das war von den Menschenmassen durchaus erträglich und trotzdem hatte man abends viele schöne Möglichkeiten, um lecker Essen zu gehen, und viele Strand-/Sandbars.

Auf unserer Rückfahrt von Koh Tao über Koh Samui haben wir Station im Lipa Lodge Beach Resort im Westen gemacht, da es dann mit der Fähre ab Nathon in den Süden weiterging. Die haben sehr schöne Bungis mit Terrasse direkt am Strand in der Preislage in einem tollen tropischen Garten mit Pool. Aber da wir nur eine Nacht dort waren, kann ich nichts über die Strandqualität und Vergnügungsmöglichkeiten aussagen (auf jeden Fall wesentlich ruhiger als der Osten und an sich empfehlenswert, hier mal der Link http://www.lipalodge.samuiwestcoast.com/index.htm).

Ihr seid ja noch relativ früh dran, daher würde ich erst mal die gewünschte Region aussuchen und dann nach den Bungis suchen (auch oben der Norden Bophut und Maenam sind ruhiger).

Und generell ist der vorgegebene Preisrahmen nicht gerade sehr hoch, wenn man eben nicht die einfachste Kategorie möchte. Eventuell könntet ihr auch Koh Phangan oder Koh Tao in Erwägung ziehen. Da ist die Auswahl an kleineren, günstigeren Unterkünften größer, da dort der Ansturm der Pauschaltouristen nicht so groß ist, und es ist dort mindestens genauso schön. Falls ihr taucht, solltet ihr Koh Nang Yuan bei Koh Tao aufsuchen, ein Traum).

Was möchtest Du wissen?