Budapest Währung?

2 Antworten

Hallo, lebe seit 20 Jahren in Ungarn und würde eher empfehlen bei den offiziellen Wechselstuben in UNGARN (deutsche Banken haben auch sehr schlechte Kurse) den Euro in kleineren Mengen und lieber öfter in Forint zu wechseln, da Banken einen deutlich schlechteren Wechselkurs anbieten. Am schlechtesten fährt man beim Zahlen in Geschäften, ausser internationalen Handelsketten, die offizielle Umtauschkurse an den Kassen aushängen haben, da die Umtauschkurse in sonstigen Geschäften meistens exorbitant schlecht sind. Auch an Tankstellen fährt man mit Eurozahlen wirklich schlecht. Auf keinen Fall sollte man auf der Strasse wechseln, da hier die Gefahr besteht, nicht das zu bekommen, was versprochen wurde :). Gruss UlrichwredeFoto.com

Hallo Ungarn ist EU und daher kann man mit Euro bezahlen wenn man will auch mit Forint kommt manchmal sogar günstiger Umwechseln sollte man bei einem guten Kurs Bank fragen die können helfen.In kleinen Geschäften oder auch in Lebensmittelgeschäften am besten bei der Kasse fragen ob auch Euro genommen werden.Ist wie mit der Sprache viele reden Deutsch viele verstehen Deutsch zeigen es aber nicht immer nur wenn sie es möchten deshalb immer überlegen was man sagt wenn der gegenüber so tut als wenn er nichts verstehen würde.Wunderbares Land tolle Menschen sehr freundlich und hilfsbereit hatte noch nie ein Problem.Bitte daran denken wenn man mit dem Auto unterwegs ist in Ungarn ist absolut 00000Promille,kann sehr teuer werden und der Schein ist auch weg und es gibt immer ein freies Zimmer bei der Polizeiwache.Im Sommer gibt es immer Unterstützung von Deutschen Kollegen frag mich immer warum den nur

Mit Verlaub, das ist Unfug. EU und Euro haben nur begrenzt miteinander zu tun. Grossbritannien ist auch EU, versuch da mal mit Euro zu zahlen.....

0

Was möchtest Du wissen?