Braucht meine Freundin Bargeld zum vorzeigen beim zoll ii Russland

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Einreise hast Du bereits eine sehr gute Anwort von tomatenprofi bekommen. Ich nehme aber an, dass sie einreisen will, da gehe ich mit Anhalter1960 einig. Gesetz hin oder her, wenn Du ihr Geld schickst wirst Du weder die Freundin noch das Geld wieder sehen. Du könntest ihr ja vorschlagen, dass DU sie besuchst. Für €900.-- kannst Du in Russland selber hübsch Ferien machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch schon einmal positiv, dass@gerhards ob dieses sehr suspekt klingenden, erst "kürzlich wirksam gewordenen Gesetztes"skeptisch geworden ist ,und dass er nun hier fragte, was es damit auf sich haben könnte....

Schätze 'mal, dass noch NICHT j e d e r mitgekriegt hat, wie sich das mit den "russischen ( in der Regel-zumindest auf den Fotos - bildhübsch aussehenden ,meist sehr gebildeten, vom Schicksal aber arg gebeutelten )Freundinnen", die man auf bestimmten Internetseiten ( zuhauf !!!) kennen(und mitunter auch lieben??) lernen kann...verhält.....

.......dass dahinter meist . gut organisierte Betrügerbanden stecken , die nix weiter wollen als nur Geld.....

Man kann @gerhards doch nur warnen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Will sie aus Russland ausreisen oder nach Russland einreisen*.

Wenn es sich um Ausreise handelt, so interessiert es den russischen Zoll einen feuchten... , wieviel Bares der Reisende dabei hat. Russland macht gerne mal merkwürdige Gesetze, ein solches gibt es nicht. HIn dem Fall wäre Hintergrund der Frage, dass Du das Geld vorschiessen sollst, nicht wahr ? Irgendwie nach Russland transferieren. Sollte dies der Fall sein, so handelt es sich um Betrug. Vergiss die Geschichte und die ganzen emo-Jammer- und Bettelbriefe. Alles Serienbriefe aus dem Rechner. Eine reale Frau, erst recht mit Absicht Dich zu besuchen steckt nicht dahinter. Googel mal mit Scam Russland oder über die Suchfunktion hier.

Sollte es sich um Einreise handeln, so hat tomatenprofi schon viel Hilfreiches geschrieben.

Aber warum beschleicht mich bloss der Gedanke, hier ist mal wieder die russische Abzockmafia unterwegs ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückwunsch an Deine Freudin, dass sie es geschafft hat ein Visum zur Einreise nach Russland zu bekommen. Von einer Bargeldkontrolle bei der Einreise nach Russland habe ich noch nichts gehört.

Folgendes habe ich für Dich gefunden:

Für die Einreise nach Russland ist aber auch noch eine so genannte Migrationskarte notwendig, die man in der Regel bereits im Zug oder dem Flugzeug erhält. Darin muss jeder Reisende Angaben zu den mitgeführten Wertsachen sowie Bargeld machen, außerdem muss man den Grund für die Reise angeben. Wenn man sehr teure Elektroartikel oder Schmuckstücke dabei hat, muss man diese unbedingt hier eintragen.

Mittlerweile darf man auch ausländisches Geld nach Moskau mitnehmen, allerdings muss die Summe in die Zolldeklaration aufgenommen werden. Der Zoll kontrolliert das mitgeführte Gepäck sehr gründlich, auch persönliche Gegenstände kann man nicht in beliebiger Menge einführen, gerade bei Videokameras und Fotoapparaten sind die Beamten sehr streng. Wenn man gegen die russischen Zollbestimmungen verstößt, dann werden in der Regel sehr hohe Bußgelder fällig.

Damit es bei der Einreise keine Probleme gibt, muss man unbedingt auf ein Einreiseformular bestehen, das auch vom Zoll abgestempelt wurde. Wenn man in Moskau angekommen ist, hat man drei Tage Zeit, sich bei der russischen Behörde registrieren zu lassen. In der Regel übernehmen das die Reiseveranstalter oder die Hotels. Sobald man die Registrierungsbestätigung erhalten hat, muss man diese stets mit sich führen, falls es zu einer Polizeikontrolle kommen sollte.

Jedes Formular, dass man während der Einreise oder des Aufenthaltes in Moskau bekommt, sollte man unbedingt gut aufbewahren, auch wenn es eher unwichtig erscheint, denn leider herrscht hier immer noch eine sehr strenge Bürokratie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bube44 05.03.2013, 23:17

Hast Du 'ne Ahnung warum der Support die weitere Frage mit Deiner sehr guten und für gerhards sehr hilfreichen Antwort gelöscht hat? O.k. 2 Fragen zum gleichen Thema sollen nicht sein, aber hätte man diese nicht löschen können?

@ gerhards: Gib oben rechts in der Suchfunktion mal russische Freundin ein. Dazu hatten wir in den letzten 2 Jahren etliche Fragen mit sehr guten Antworten.

3

Was möchtest Du wissen?