Braucht man in Polen und Estland einen internationalen Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein internationaler Führerschein ist für Russland nicht unbedingt nötig, aber schadet wegen der kyrilischen Buchstaben nun auch nicht. Ich wurde aber auf nun doch einigen Fahrten mit einigen tausend KM nie danach gefragt. Allerdings wird gelegentlich empfohlen, eine amtlich bestätigte Übersetzung des Führerscheins dabei zu haben. Hatte ich mir deshalb mal machen lassen und auch immer dabei- wurde aber selbst bei Polizeikontrollen auch danach nie gefragt.

Wichtig ist es, bei Benutzung des eigenen Autos die (Vollkasko-) Versicherung zu klären. Und noch an den grünen Versicherungsschein denken. Und an die Krankenversicherung, die bei Visum-Beantragung nachzuweisen ist. Außerdem wollen sie einen Nachweis, dass Du nicht mittellos bist (z.B. durch Verdienstbescheinigung).

Für Polen und Estland genügt der "normale" europ. Führerschein in jedem Falle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polen und Estland sind EU. Da reicht der nationale Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?