braucht man ein visum für ecuador?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war 10 Monate in Ecuador und hatte vorher kein Visum. Bei der Einreise hatte ich 3 Monate Aufenthalt bekommen. Kurz bevor die 90 Tage abgelaufen waren bin ich für ein paar Tage nach Peru gereist. Bei der nächsten Einreise nach Ecuador bekam ich dann wieder 90 Tage Aufenthaltsgenehmigung. Kurz bevor die abliefen habe ich das Gleiche mit Kolumbien gemacht und danach wieder mit Peru. So konnte ich relativ einfach meine 10 Monate in Ecuador verbringen. Ein paar Fragen muss man an der Grenze dabei schon manchmal beantworten. Aber da sagt man einfach ganz charmant dass man Ecuador so schön findet und noch ein bisschen dort reisen möchte. Das ist meistens gar kein Problem und viele Touristen bleiben auf diese Art sehr lange in Ecuador.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach jeder einreise hat man drei monate visum... ABER 2006 hat man mir damals gesagt, dass man maximal 6 Monate innerhalb von 12 MOnaten in dem Land sein darf. das solltest du noch mal recherchieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?