Brauche ich bestimmte Impfungen, wenn ich von Frankreich, via New York City nach Lima fliege?

4 Antworten

Hi Peterkackfisch. Also für Trujillo brauchst du überhaut keine Impfung, lediglich die Standartimpfungen wie Tetanus, Typhus und Hepatitis (sollte man eig auch für Deutschland haben) hab ich zum Beispiel.

Chiclayo an sich ist ziemlich hässlich, da ist Trujillo schöner, aber in der Umgebung von Chiclayo gibts einige nette Sachen die man machen kann (Tucume, Bosque de Pomac, Museen in Lambayeque,...) Für mehr Info frag einfach nach, ich kenn beide Städte recht gut.

Was machst du denn in Trujillo und wie lange willst du da bleiben?

Genau, lass dich einfach beraten, würde ich auch sagen. Aber noch etwas, wenn dein Flug über die USA geht, dann brauchst du je nach Flughafen ein Transfer Visum, ganz einfach im Internet zu machen, muss allerdings vor der Reise gemacht werden :).

LG

Nein - es gibt keine Pflichtimpfungen für Deutsche bei der Einreise in die USA, es sei denn, Du kommst direkt aus einem Gelbfieberland!

Du brauchst zwar für Peru vielleicht 'keine besonderen' - ich würde mich trotzdem bei einem Tropenarzt/-institut beraten lassen, welche Impfungen trotz allem unbedingt sinnvoll sind (und das sind nicht nur Polio, Diphterie und Tetanus, die man schon als Deutsche/r im eigenen Land eigentlich aktiv haben sollte!) und die dann auch noch durchführen zu lassen!

Grundsätzlich danke für deine Antwort, ich hab mich natürlich schon selbst informiert welche Impfungen/Einreisebestimmung ich wo brauch/erfüllen muss, keine Angst. Mir geht es darum, ob ich von Peru in die USA spezifische, ungebräuchliche Impfungen brauche. Szs., dass die USA dort was wollen, aber so wie es bis jetzt scheint, nein. Ach so, voraussichtlich werde ich in Peru lediglich Trujillo besuchen, also keine Rundreise/Ausflüge zu den berühmten Orten.

0

Was möchtest Du wissen?