Brauch ich für Kambodscha einen Schlafsack?

2 Antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst in den preiswertesten Unterkünften sauberes Bettzeug vorhanden ist. Einen Schlafsack solltest du zuhause lassen. Ein Inlett hingegen, wie es mein Vorredner beschreibt, ist sehr nützlich. Seideninletts gibts schon für 25 Euro. Du könntest dir allerdings auch eins in Thailand anfertigen lassen. Ist sicherlich noch etwas preiswerter und auf dich zugeschnitten.

Einen dicken Schlafsack solltest Du auf keinen Fall mitnehmen, das ist viel zu warm. Was sehr praktisch ist, ist ein dünner Seidenschlafsack (gibt es z.B. beim Alpenverein oder in Ausrüstungsläden). Wenn es warm ist, kühlen sie ein bisschen und wenn es ein bisschen kühl ist, wärmen sie auch. Außerdem kann man sie so klein zusammenfalten, dass sie im Rucksack kaum Platz wegnehmen und wiegen tun sie auch fast nichts.

Ablauf beim Grenzübertritt von Thailand nach Kambodscha

Wir fliegen in ein paar Wochen nach Thailand und werden von dort über Land (Grenzübergang Aranyaprathet/Poipet) nach Kambodscha einreisen. Da ich mit solchen Grenzübertritten allerdings noch keine praktische Erfahrung habe, wollte ich an dieser Stelle mal fragen, ob mir jemand den ganzen Ablauf an diesem Grenzübergang erläutern kann? Das Visum haben wir bereits online beantragt und vorliegen. Müssen wir uns dann zuerst einen Ausreisestempel für Thailand organisieren und brauchen dann nur noch den Stempel für Kambodscha? Gibt es sonst noch irgendetwas zu beachten?

...zur Frage

Leichter Schlafsack für heiße Reiseziele?

Könnt ihr mir einen leichten Schlafsack für heiße Länder und Reiseziele empfehlen? Wer kennt ein gutes Modell, oder eine empfehlenswerte Marke?

...zur Frage

Wie komme ich an eine billige Reise nach St. Petersburg heran?

Ich bin überzeugter Backpacker und weiss, dass man nach Russland nicht so einfach individuell reisen kann. Gibt es eine Möglichkeit mit einer billigen Pauschalreise nach St. Petersburg zu fahren (und sich dann schnell abzusetzen)? Oder gibt es evtl. auch einen Trick individuell einzureisen und in einem Hotel bzw. Pension meiner Wahl zu wohnen?

...zur Frage

Trekking in Laos/Thailand/Kambodscha auf eigene Faust

Hallo, ich möchte nächstes Jahr April rum nach Thailand, Laos und Kambodscha, und wollte fragen ob hier jemand erfahrungen oder Tips hat, wenn man auf eigene Faust, ohne Guid loswandern will. Klar werden sicher auch strecken mit bus Bahn oder ähnliches Zurückgelegt, aber ich will auf jedenfall eben auch auf Trekking-tour, wandern gehn. die angebote von tiger-trail hab ich mir auch schon angeschaut und finde die routen auch nicht super, würde aber so was lieber ohne guid und festem programm machen. also wenn da jemand erfahrungen hat, wär ich sehr dankbar ;)

...zur Frage

Backpacking in Kuba oder Thailand?

Hallo :)

Ich (19, weiblich) habe diesen Sommer nach meinem Abi zwei Monate Zeit, um zu reisen. :)

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es eher nach Kuba oder Thailand gehen soll. Sehr wahrscheinlich werde ich alleine reisen.

Von den Monaten her ist es allerdings nicht so ideal: Anfang Juli - Ende September. Also Regenzeit in Thailand und Hurrikan Zeit in Kuba :/ Hat da jemand Erfahrungen? Es stört mich nicht, wenn es keinen strahlenden Sonnenschein gibt, aber gefährliche Situationen müssen auch nicht sein (so wie letztes Jahr auf Kuba z.B.) Habe gehört, dass die meisten Hurrikans auch im September/Oktober sind. Wäre Juli/August dann eine geeignete Reisezeit? Bzw. in Thailand August/September?

Auch habe ich ein bisschen Angst vor Malaria und so. Das Risiko soll ja in der Regenzeit nochmal höher sein, was mich gerade auch irgendwie verunsichert. Hier wäre Kuba also vermutlich besser (malariafrei).

Dann wäre noch so die Frage, ob man die zwei Monate (wenn man schon mal so viel Zeit hat) nicht eher für Thailand nutzt, Kuba kann man bestimmt auch mal bereisen, wenn man etwas weniger Zeit hat, oder?

Und zuletzt, was findet ihr schöner? Will auf jeden Fall beides sehen, es ist nur die Frage, was es diesen Sommer wird. :)

Und sorry, wenn ich ein bisschen ängstlich rüberkomme... Ich war noch nie so weit weg und auch noch nie alleine, wäre also meine erste Backpacking Tour :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?