Brauch es einen TSA Locker für den Koffer um in die USA zu fahrn?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r whitedragon,

bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße,

Mia vom reisefrage.net-Support

2 Antworten

Nun ja, brauchen nicht unbedingt. Kommt halt drauf an, ob du deinen Koffer aufgebrochen zurückhaben möchtest.

Es ist nicht so, dass jeder Koffer kontrolliert (geöffnet) wird. Aber einige werden schon geöffnet. Meiner wurde bisher einmal geöffnet, der meiner Freundin schon dreimal. Wenn du kein TSA Schloss hast, wird dein Koffer aufgebrochen. Damit musst du dann leben. Wenn du ein TSA Schloss hast, machen dies es auf und brav wieder zu. Da ich USA Vielreisender bin, habe ich einen Koffer mit eingebautem TSA Schloss. Du kannst den Koffer aber auch offen lassen. Ich denke, abschließen bringt sowieso nichts. Wer ih aufmachen möchte, kann es auch. Ein Koffer ist ja kein Safe.

Das stimmt so nicht unbedingt - ich habe einen sündteuren Samsonite mit einem 'eingebauten' TSA-Schloß (ist auch groß direkt am Schloß angezeigt!)und ich habe den Koffer von meinem letzten Flug aus L.A. vor gut zwei Wochen aufgebrochen zurück bekommen! Da war beim TSA wohl gerade kein Schlüssel zur Hand...

0
@Roetli

Absolut korrekt die ganzen Kommentare und den kaputten Koffer wird dir keiner bezahlen.

0
@Roetli

Davon kann man aber ja nun nicht ausgehen, dass das Schloss übersehen wird. Im Normalfall ist ein TSA Schloss besser als keines. Dann kann man den Koffer lieber offen lassen. Ich bin nun knapp 30x in den USA gewesen, da gab es nie Probleme. Hat die TSA denn deinen Koffer überhaupt aufgemacht? Dann ist ja auch ein TSA Zettel drinne, wo sie sich entschuldigen. Sollte kein Zettel drinne gewesen sein, so hat wohl nicht die TSA den Koffer aufgebrochen.

0
@schmucki

Natürlich war der übliche TSA-Zettel im Koffer - und ich habe die auch schon angeschrieben! Aber da kam vorsichtshalber erstmal gar keine Antwort...

0
@Roetli

Irgendwie hätte man sich denken können, dass keine Antwort kommt. Obwohl es doch heisst, die sind jetzt auf Freundlichkeit geschult worden und Kundenservice bei Reisenden hat oberste Priorität. Aber so kann man sich irren... USA bleiben USA, zumindestens die Beamten. :-)

0

Ich kann da Schmucki nur zustimmen. Wenn ich in die USA fliege bleibt mein Koffer offen, da ich noch ein etwas älteres Modell habe. Mache aber einen Koffergurt drum, damit - falls er mal irgendwo dumm aufschlägt und sich somit öffnet - nicht alles rausfliegt. Für meine Reisetasche habe ich ein TSA-Schloß und das verschließe ich dann auch.

Macht schon Spaß, in die USA zu fliegen...

LG

0

Was möchtest Du wissen?