Brasiliens Nord-Osten, wo kann man Strand und Sonne geniessen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was willst du am Strand geniessen? Sonne und Meer, Wassersport oder Nightlife? Praia Francese südlich von Maceio ist bei Brasilianern sehr beliegt (Strandleben) mit mässigem Nachtlebenangebot. Die Gringos (Ausländer) sind unterdurchschnittlich. Die Praia Canoa Quebrada (ca 180 km südlich von Fortaleza) ist eine alte Gringo-Hochburg und bietet ein grosses Angebot an Restaurants, Bars und ein ausgeprägtes Nachtleben bis weit nach Mitternacht. Das Kiters Paradise wiederum ist Cumbuco nördlich von Fortaleza. Fernando do Noronha ist eine Insel mit begrenzter Kapazität. Traumhaft und teurer. Alternativ ist die Insel Morro de Sao Paulo südlich von Salvador zu prüfen. Gebe unter Googel die entsprechenden Orte ein und sehe dir die Bilder an. Willst du mehr wissen, kontaktiere mich doch auch direkt.

Am schnellsten kommt man von Frankfurt im Direktflug nach Salvador. Die Costa dos Coqueiros mit dem schönen Ferienort Praia do Forte (55 km vom Flughafen weg) bietet herrliche Strandfreuden.

*Wir finden südlich von Fortaleza den Strand von CanoaQuebrada sehr schön. Dann die Strände um Natal, wie Praia da Pipa,Tibau do Sul.Den richtigen Traumstrand zu finden ist nicht einfach.Jeder hat andere Vorstellungen

In Brasilien sagt man "é minha Praia" ("Das ist mein Strand.") es bedeutet, "das ist genau was ich brauche". Brasilianer können stundenlang über ihre Lieblingsstrände reden. Nirgends dürfte der Life-Style so mit dem Strand verbunden sein wie in Brasilien ... The Girl from Ipanema...

Alter do Chao, das goldene Paradies im Regenwald

Der beste Strand soll nicht in Rio de Janeiro sein, eigentlich ist es nicht einmal an der Küste. Es befindet sich an einem Fluss im Herzen des Amazonas-Regenwaldes. Rund 30 km von der Regenwald-Stadt Santarem - Para und fast 1.000 km westlich vom Atlantik, Alter do Chao ist die Regenwald-Antwort auf die Karibik. Es ist der perfekte Ort zum Entspannen: man kann schon den frühen Morgen in perfekten Temperaturen an der Amazonas-Lagune genießen und gegen Mittag am Strand grillen. In der Gegend findet man viele charmante Pousadas für die Übernachtungen. Z.B. Pousada Tupaiulandia (+55 93 3527 1157, keine Website) ist nicht sehr teuer, hat aber viel Charakter wie alle Orte in Alter do Chao.

Fernando de Noronha

Eine Inselgruppe 350 km vor der Nordostküste von Brasilien. Einen tollen Strand auf der Vulkaninsel zu finden ist eine einfachste Aufgabe. Drei der vielen Stände der Insel möchte ich betonen: Praia do Sancho, die durch einen Spalt in einer Felswand zu erreichen ist; Baía dos Porcos (Schweinebucht), ein Ort von erstaunlicher Schönheit und super zum Schwimmen; und Atalaia, ein natürliches Salzwasser-Pool mit viel Sea-Life im Meer. Alle haben kristallklares Wasser und weil die Besucherzahl der Insel wird streng kontrolliert, ist es leicht, Schildkröten, Kraken, eine Vielzahl von Fischen und sogar Haie zu sehen. Haie sind kaum eine Gefahr, denn die Nahrungskette in Noronha ist bestens erhalten.

Die Straende rund um Recife sind einfach traumhaft.

Aber auch Praia do forte bei Salvador, etwas suedlicher gelegen ist herrlich.

Fast wie Sylt, nur eben erheblich, erheblich waermer (normalerweise).

Was möchtest Du wissen?