Brasilien, was sollte man in diesem Land gesehen haben und wo muss man aufpassen?

2 Antworten

Hallo, ich war diesen Winter einen Monat in Brasilien, meinen Freund zu besuchen. Die meiste Zeit waren wir in Sao Paulo, dann eine Woche in Florianopolis am Strand (etwa 800 km südlich von Sao Paulo) und noch 3 Tage in Rio. Ich muss sagen, ich war begeistert. Auch mit den Gefahren auf der Strasse war es nicht so schlimm, wie es von allen - auch von den Brasilianern - geschildert wird. In Sao Paulo war ich die meiste Zeit allein unterwegs, da mein Freund arbeitete. Mein Portugiesisch ist ziemlich schlecht, aber ein bisschen kann ich mich doch verständigen.

Ich würde mich den Empfehlungen oben anschliessen, d.h. nicht auffallen (vor allem die typische Touristen-Erscheinung vermeiden)! Und auch nicht in die Favelas! Geld lieber tagsüber abheben! Verlassene Straßen meiden, ggf. die Straßenseite mit mehreren Wächtern auswählen! Dann auch abends lieber ein Taxi nehmen! Weiter ist mir oft passiert, dass ich mich in der Stadt verlaufen bin... dann würde ich davon abraten, auf der Straße den Stadtplan auszupacken und den richtigen Weg suchen, eher in einer nahen Bäckerei oder "Safterei" eine kleine Pause machen, einen leckeren Saft trinken und schauen, welcher Weg am besten ist. Also immer ein bisschen den Tag planen...

Sonst waren alle 3 Orte, die ich besucht habe, sehr empfehlenswert. Auch Rio war toll einfach wunderschön, und wir sind in keine gefährliche Situation gekommen. In Rio würde ich mich vielleicht eher in den Stadtteilen aufhalten, die nah zu den Stränden (Copacabana, Ipanema, Leblon) sind...

Alles ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber ab dem dritten Tag in Sao Paulo waren für mich diese Sicherheitsmaßnahmen schon selbstverständlich... LG Marketa

Ich denke man kann nach Brasilien fuer 2 3 Wochen warum auch nicht, man faehrt ja auch nach Spanien fuer 2 Wochen ohne gleich das gesamte Lande kennenlernen zu wollen. Die Frae ist was tun und wohin.Das haengt je nach Neigung und Leidenschaft von jedem selbst. Kein Problem ist es nach Brasiien zu fahren, das Land kennenzulernen (eine Region) ohne jemals einen Strand gesehen zu haben.Die Möglichkeiten sind vielfáltig.Ich kann dir empfehlen auf meiner Seite zu stöbern, dort findest du beim Lesen viele (Reise)-Informationen über das Land, nichts beschönigt und alles aus der Presse.http://lateinamerika-reisemagazin.com/category/brasilien/

Was möchtest Du wissen?