Brasilien: Recife - Ilha de Noronha - Rio de Janeiro

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sieht mir noch nicht nach Plan aus... ;) Sorry. Oder wie viele Wochen hast Du Zeit? Recife nach Rio sind schon mal fast 2.500 km. Dann noch zwei Wochen in Rio und raus nach Noronha mitten im Atlantik? War noch nicht dort, weil es mir schlicht zu teuer war und es auf dem Festland genügend zu besichtigen gibt. Der Flug zu den Inseln hätte fast so viel wie das Transatlantik - Ticket gekostet (waren um die 400-500 Euro) . Über Weihnachten ist dort auch Hauptsaison.

Pousadas gibt es jede Menge mit natürlich starken saisonalen Preisschwankungen. Rechne mal mit 80 bis 100 Euro pro Nacht aufwärts. Ob es ein billigeres Hostel gibt entzieht sich meiner Kenntnis. Da wirst Du googeln müssen, wenn es saisonal nicht schon zu spät ist. Auch für ein Hostel in Rio an Silvester dürftest Du auch schon etwas spät dran sein.

Viel Spaß bei der Planung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pohle
10.12.2013, 10:00

Ich bin ziemlich flexibel. Ursprünglich wollte ich über Sylvester in Rio sein, entferne mich aber im Augenblick von dieser Idee. Anfangsflughafen wäre Recife und dann nach Noronha.

Wieso soll meine Zeit nicht reichen? Bin nicht festgelegt, wann ich von wo zurückfliege, da ich nur den Hinflug buche.

Habe die Strecke von Salvador nach Rio mit Bussen schon mal gemacht. Peter

0

Was möchtest Du wissen?