Bootstour in Tigre in Buenos Aires?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du dort jemand mit einem Boot kennst und der/die Dir das leiht, kannst Du damit rumfahren!

Ansonsten gibt es nur die "öffentlichen Busse" in Form von größeren oder kleineren Barkassen - wie lisa89 schon schrieb - die das Parana-Delta abfahren! Die allermeisten Inseln kannst Du nicht einfach so besuchen, da sie in Privatbesitz sind! Dort wird nur nach Bedarf zum Aus- oder Einsteigen angehalten!

Ich kann Dir aus eigener guter Erfahrung eine Fahrt zur Estancia 'Bonanza' empfehlen, wo Du einen abwechslungsreichen Tag verbringen kannst (Kanutouren, Wanderungen, Reitausflüge, Barbecue/Asado oder einfach nur in den überall vorhandenen Hängematten abhängen im wahrsten Sinne des Wortes) und abends mit einem der Linienboote wieder nach Tigre zurück fährst (oder auch in Bonanza übernachtest...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das nur mit so großen Booten, die die Inseln abfahren. Man kann ein- und aussteigen wo man will. Es fahren auch kleinere private Boote auf dem Tigre rum, aber die sind, meines Wissens nach, nicht zu ausleihen. Ich würde die ganz normale Bootstour machen und dann an der Insel aussteigen, wo es mir gerade am besten gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?