Bootstour in Berlin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spannend finde ich eine Rundfahrt in der Innenstadt über Spree und Landwehrkanal. Kann man an verschiedenen gut erreichbaren Orten beginnen (z.B. Jannowitzbrücke) und führt am Oberbaum vorbei mit den Neubauten entlang der Spree (Treptowers und co.), durch Kreuzberg/Neukölln, am Potsdamer Platz, Zoo, Charlottenburg und dann die Spree zurück durch Moabit, Regierungsviertel, Museumsinsel. Dauert etwa drei Stunden.

Die langen Touren über Spree und Havel Richtung Wannsee/Glienicker Brücke (oder ab Tegel die Havel lang) fand ich persönlich nicht so spannend - das zieht sich und Spandau vom Wasser aus ist nu nich so der Brüller.

Nett fand ich wiederum eine Babelsberg-Tour über Kleinen Wannsee, Griebnitzsee und wie immer die da heissen mögen und Teltowkanal. Sind etwa zwei Stunden und bietet aristokratisches (Schlosspark Babelsberg), grossbürgerliches und kleinbürgerliches Wasseridyll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es gibt Touren durch die Innenstadt, sozusagen eine Stadtrundfahrt vom Wasser aus, es gibt Fahrten ins Grüne (bis nach Potsdam) und es gibt Fahrten durch die Berliner Seenlandschaft. Einfach mal die verschiedenen Reederein anklicken (Reederei Winkler, Stern und Kreisschifffahrt). Hab die Abendfahrten vergessen. Gruß HeMa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Brückenfahrten sind sehr schön. Und die Lichterfahrten sind auch ein Highlight. Also wenns was spezielles sein soll kann ich die wärmstens empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?