Bootsfahrt auf dem Ganges in Indien?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst die Bootsfahrt auf dem Ganges abends zur Puja machen oder ganz früh morgens. Ich finde die Bootsfahrt am frühen Morgen stimmungsvoller. Denn dann siehst du wie sich der glutrote Ball über den Horizont und über die Sandbank im Ganges zu schieben beginnt. Du siehst wie die Ghats langsam immer voller werden und zum Leben erwachen. Siehst, wie sich die Pilger aus ganz Indien, Frauen und Männer, im Ganges stehend, sich den rituellen Waschungen hingeben. Immer wieder schöpfen sie mit ihren Messingkännchen oder mit bloßen Händen das Wasser und gießen es über sich. Es herrscht eine einzigartige Stimmung. Nicht an allen Ghats werden die Waschungen durchgeführt, an den Burning Ghats werden Leichen verbrannt. Während du langsam in deinem Boot weiter fährst, vergiß nicht, die Blumenschale mit der Kerze darauf, welche du vor dem Einsteigen ins Boot dem kleinen Mädchen abgekauft hast, in der Mitte des Flusses ins Wasser zu setzen. Das bringt gutes Karma. Bevor du aber ins Boot steigst, vergiß nicht ordentlich zu handeln. Denn die Preise für die Bootsfahrten entlang der Ghats sind total überhöht. Egal wie viel du am Ende dafür bezahlt hast, du wirst auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis haben.

Danke für den Stern!

0

Zu baden würd eich auch keinesfalls empfehlen (außer Du bist so göttergläubig wie die Inder, die das machen, denn rein biologisch wäre eine Reihe von bößartigen Krankheiten als Folge nur logisch). Ich habe in Varanasi eine Bootstour sehr früh morgens gemacht und das schönste Foto meiner ganzen Reise geschossen: http://www.flickr.com/photos/vascobohemia/4279429391/in/set-72157623099603023 Man sieht die Stadt und den Fluss erwachen - unglaublich beeindruckend!

Wunderschöne Bilder, besonders natürlich das erste, einfach unglaublich schön! LG

0

Um Gottes Willen, bloß nicht baden!!! In Varanasi , früher Benares, der für die Hindus heiligen Stadt, kann man Bootstouren machen. Am schönsten sind sie vor der Abenddämmerung, wenn die Blütenschiffchen mit brennender ?Butter (weiß die genaue Bezeichnung nicht mehr) auf das Wasser gelassen werden und am frühen Morgen, wenn die Hindus ihre Reinigungsrituale abhalten und dann der Sonnenaufgang, schon toll!

Was möchtest Du wissen?