Bodensee - wo gibt es einen öffentlichen Strand?

2 Antworten

ja klar, es gibt viele vorallem in Friedrichshafen z.B : Der Strandbad oder Frei Schwimmbad da gibts sogar im offenen 2 große swimming pools schau doch mal im goggle nach oder wenn du noch sonstige fragen hast kannst du mir auch schreiben , ich helfe dir gerne ;)

Du findest eigentlich immer wieder Abschnitte am Seeufer, die frei zugänglich sind. Ich weiß nicht mehr, wie die kleinen Orte genau hießen, aber auf der Schweizer Seite war es sehr schön. Bin mit dem Rad dort entlang gefahren und immer wieder zum Baden stehen geblieben. Ansonsten gibt es aber auch schöne Bäder, die nicht viel Eintritt kosten und oft Zugang zu Pool und See bieten.

3

Super, das klingt, als wären die Leute am Bodensee recht offen. Ich war kürzlich am Starnbergersee. Da hat mich das ziemlich genervt, dass man meist nicht ans Wasser konnte, weil alles in Privathand war.

0

baltikum tour für 2 wochen mit vw bus. alle 3 länder oder nur eins?

Vielen dank erstmals für zukünftige antworten. Wie im Titel ersichtlich plane ich eine bus tour ins baltikum. Ich kann mich leider nicht entscheiden, welchem Land ich die größte Aufmerksamkeit schenken soll. Ich lasse es gerne langsam angehen, Liebe Natur, Strand und ebenso städtische Kultur, wie auch das kennen lernen von Land und interessanten leuten. Aus Erfahrung scheue ich zu große strecken. Ich möchte meine Zeit lieber intensiv erleben. Daher die Frage: nur ein land bereisen und wenn ja, dann welches? Oder lohnt sich doch ein wenig Anstrengung und damit ein “hopping“ von Land zu Land. Weiterhin: ich campen gerne wild. Würdet ihr in einem der Länder davon abraten? Vielen dank für tips und grüße, hanno

...zur Frage

Netter Ort an Nord- oder Ostsee gesucht

Wir suchen einen netten Ort für August an der Nord- oder Ostsee. Wir wollen dort ein Ferienhaus und einen PKW mieten:

-Küstenort (also am Wasser gelegen) in Deutschland, Niederlande, Belgien oder Dänemark

-nicht zu überlaufen, eher ein kleinerer, netter, beschaulicher Badeort oder am Rande eines grösseren Badeortes. Wir brauchen keine Touristenattraktionen, aber zu einsam sollte es auch nicht sein. Ein bisschen Betriebsamkeit, vielleicht Fischerhütten, kleine nette Restaurants, kleine Häuser (keine Riesenhotels) usw. So a la Sommerfrische.

-mit Strand, Dünen und Wald (gibt es an der Nordsee überhaupt Wald in Strandnähe?

-nicht Usedom und Rügen (kennen wir bereits)

-gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Hat jemand einen Tipp? Wir wollen dort ein Ferienhaus mieten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?