Blauwasser Segeln mit ein Catamaran von Montenegro nach Florida,

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Segelschein brauchst Du dafür nicht, denn auf der freien See darf sich auch weiterhin jeder auf eigenes Risiko tummeln.

Falls Du aber mit diesem Teil allein den Atlantik überqueren willst, dann solltest Du schon etwas mehr Erfahrung haben, als aus Deiner Frage erkennbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 04.01.2012, 20:29

@hettwer: Wunschdenken- eine Atlantiküberquerung ohne das Anlaufen von Häfen geht nicht. Oder willst Du die ersten und letzten Seemeilen schwimmen? Es geht eben nicht nur um die freie See!

LG

PS: Den SSS habe ich übrigens.

0
demosthenes 07.01.2012, 10:31
@Seehund

@Seehund:

Einmal sind nicht alle Länder so "scheinversessen" wie die Deutschen und bei der Grösse des Bootes gäbe es nach meinem Verständnis keinen Grund, zwischendurch einen Hafen anzulaufen.

PS: Den C-Schein habe ich seit Jahrzehnten.

0

Hallo,

ich antworte ungern mit Gegenfragen, aber dieses mal kann ich es mir nicht verkneifen:

Bist Du ohne Segelschein in der Lage, einen Transatlantik-Hochseetörn zu machen?

Ich gehe mal davon aus, dass dein Schiff für die Hochsee zugelassen ist. Weiterhin gehe ich davon aus, dass dein Kat ein Auxiliarsegler ist, also über einen Motor verfügt.

Dann brauchst Du auf jeden Fall ein Patent, der deutsche Motorbootschein See wird als solcher anerkannt, ist jedoch von der Bootsgröße abhängig. Ich würde dir insgesamt dringend den SHS empfehlen, dann bist Du weltweit auf der sicheren Seite und kollidierst nicht mit internationalen sowie lokalen Vorschriften und kommst aus jedem Hafen raus:

http://www.dhh.de/segelschein-sporthochseeschifferschein-shs.html Der Sportseeschifferschein SSS ist Voraussetzung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?