Birma, Burma oder Myanmar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Land heißt ganz offiziell Myanmar. Es wurde im Jahr 1989 unbenannt und hieß vorher Burma/Birma. Die hat man getan, um die verschiedenen Ethniken zu berücksichtigen. Da ein Großteil der Einwohner von der Ethnik aus gesehen Birmanen sind und man die anderen nicht ausschließen wollte hat man das Land also unbenannt.

tomtenprofi, bist Du Dir sicher? Ich dachte, Birma wäre die (alte) deutsche, Burma die englischsprachige Bezeichnung. Die Umbenennung in die heutige offizielle Bezeichnung Myanmar durch das Militärregime war meines Wissens übrigens nicht unumstritten.

Alles richtig!!!!

Birma heißt es hauptsächlich in englischsprachigen Ländern. Burma nennen z. B. die Deutschen dieses wunderschöne Land und die Einwohner selbst nennen es Myanmar.

Die Mehrheit der Einwohner sind buddhistischen Glaubens und von daher sehr tolerant. Du kannst es also getrost nennen wir Du willst.

Es gab eine Namensänderung des Landes. Das Land heiß nun schon seit geraumer Zeit Myanmar. Mal anders gefragt "tomatenprofi": Wie nennst Du heute die DDR (Deutsche Demokratisch Republik)? Immer noch so? LG ---MichiMueller--- Viel Spaß mit Deiner Ost Mark oder D Mark oder Lire oder ... :-) Was vorbei ist, das ist vorbei! Übrigens, nichts ist älter, als die Nachricht von gestern! :-) oderrrrrrrrrrrrrrr? :-)

0

Was möchtest Du wissen?