Bin ganz neu in München - wo muss ich hin, was muss ich sehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mal abgesehen von der Fußgängerzone, die halt die üblichen, nicht sehr individuellen Warenhausketten bietet, lässt es sich gut in Schwabing shoppen (U-Bahn U3und U6, Giselastraße oder Münchner Freiheit) und dort insbesondere in der Hohenzollernstraße, wo sich kleinere Boutiquen, Schuhgeschäfte und Straßencafés aneinanderreihen. Auch findest du dort viele Kneipen und Bars etc.

Schick und für den etwas größeren Geldbeutel geeignet ist natürlich die Gegend um die Maximilianstraße. Auch die Fünf Höfe sind einen Besuch wert.

Ansonsten das Gärtnerplatz- und Glockenbachviertel: ebenfalls zahlreiche kleine Geschäfte, Bars, Kneipen etc. alles in nächster Nähe (U-Bahnhof Sendlinger Tor oder Tram 27 Station Müllerstraße). Abends tobt hier definitiv der Bär (wie auch in Schwabing).

Ansonsten empfehle ich gerne die Seite der Stadt: http://www.muenchen.de/Stadtleben/13/index.html

Dort findet man eigentlich erst mal alles Wissenswerte über die vielen Museen, Kinos, Veranstaltungen, Bars, die schönen Biergärten usw.

Ohne deine Interessen zu kennen, ist das ein bisschen schwierig, wobei ich einen Besuch des Museumskomplexes beim Königsplatz unbedingt empfehlen würde (mehrere Museen in nächster Nähe).

Für schöne Aussicht mal hoch auf den Olympiaturm im Norden oder den Alten Peter beim Marienplatz. Auch den gleich daneben gelegenen Viktualienmarkt sollte man besuchen. Wer's Skurril mag, evtl. das kleine Valentin Musäum. Das Deutsche Museum ist auch durchaus spannend. Natürlich der Englische Garten mit dem schönen Biergarten am Chinesischen Turm gehört zu einem München-Besuch.

Auch Club-Empfehlungen sind ohne Kenntnis des Musikgeschmacks schwierig. Aber da kann ich Jenny auf jeden Fall zustimmen: Mal die Kultfabrik aufsuchen, wo du auf einem großen Areal eine Riesenauswahl an Kneipen und Clubs jeder Stilrichtung findest (wird gerne von Besuchern aus dem Umland angefahren, ist aber eigentlich nicht teurer als woanders, ganz München ist einfach rel. teuer).

Auch das Backstage bietet so einiges (eher Underground und Rock).

Viel Spaß, langweilig wird dir hier sicher nicht ;-)

lotenjo 09.08.2010, 11:22

super Antwort - danke - du bist echt spitze!

0

Ich kann Dir da auch die neue BMW-Welt sowie die Allianz-Arena empfehlen. Auch wenn man sich nicht für Autos oder Fussball interessiert sind Führungen in den modernsten Gebäuden Münchens sehr interessant.

Der Bär!!! Der tobt in der Kultfabrik am Ostbahnhof! Da musst du unbedingt hin! Über zwanzig Diskos und Bars und ganz München ist da wochenends am Feiern! Leider ist alles ein bisschen teuer aber es lohnt sich ;-) LG, Jenny.

Was möchtest Du wissen?