Billige Städtereise in (Ost-)Europa im Sommer?

9 Antworten

Schönen guten Tag!

Also wirklich günstiger bzw. auch gleich günstig wie Prag oder Budapest wird es schon alleine aufgrund der Anreise relativ schwierig werden. Eventuell dass ihr in Bratislava ähnliche Angebote findet, ansonsten sind die Anreisen denke ich doch ein kleines Stückchen teurer. 

Mir persönlich hat damals allerdings der Urlaub in Minsk, Weissrussland, am besten gefallen. Obwohl dort recht wenig Touristen unterwegs sind, hat die Stadt für meinen Geschmack schon relativ viel zu bieten. Bei Interesse könnt ihr euch unter http://www.urlaubs-guide.at/europa/weissrussland/ mal einen kleinen Überblick verschaffen, was es dort alles zu sehen gibt. 

Ich kann Euch auch Sofia wärmstens empfehlen - eine tolle junge Stadt mit viel zu entdecken und guten Ausgehmöglichkeiten. Besonders empfehlenswert aus eigener Erfahrung ein Stadtspaziergang mit http://www.freesofiatour.com/ - sehr gut Englisch sprechende junge Leute, meist StudentInnen, führen äußerst engagiert durch die Stadt und weisen auch auf Dinge hin, die nicht unbedingt im Reiseführer stehen.

Meine eigenen Erlebnisse dort könnt Ihr unter https://christinesbulgarien.wordpress.com/sofia/ nachlesen, es gibt aber für junge Leute um Welten mehr :-)!

Krakau, und Sofia haben mir sehr gut gefallen, und nach Sofia gibt es auch meistens relativ günstige Flüge. Wenn du möchtest kannst du mal bei www.travel-radar.de schauen, die Seite habe ich kürzlich gegründet. Ist zwar aktuell nicht direkt was in Osteuropa dabei, aber es kommt immer wieder mal was rein! Würde mich jedenfalls über einen Besuch freuen.

Was möchtest Du wissen?