Bietet Pisa auch außer dem Schiefen Turm Sehenswürdigkeiten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Tag, Bongo! - Selbstverständlich ist Pisa sehenswert - der "Turm" alleine ist nicht Pisa!.... Ausser den hier bereits vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten tendiere ich noch dazu, den "Palast der Ritter" separat aufzulisten, da dieses Bauwerk, heute Sitz der Universität, von Cosimo I. de Medici (Statue auf der Piazza dei Cavalieri) erbaut, und von Giorgio Vasari kreiert wurde.

Weiters - auf jeden Fall! - Santa Maria della Spina- eine direkt am Fluss gebaute kleine Kirche, (Spina nach dem Dorn aus der "Krone" Jesu Christi, die hier aufbewahrt wurde) Die Kirche ist wohl die schönste gotische von ganz Italien und absolut sehenswert - obwohl sie im Inneren nur aus einem Raum besteht, der allerdings von den bekanntesten Künstlern Pisa jener Zeit geschmückt wurde: Lupo di Francesco, Andrea Pisano, und Giovanni di Balduccio.

LG

danke für den Stern!

0

Natürlich! Leider gehen die anderen Sehenswürdigkeiten neben dem schiefen Turm oft unter. Zum Beispiel den Palazzo Blu, Cantiere delle Navi Antiche di Pisa, ... Außerdem gibt es einen schönen Botanischen Garten.

das Zentrum von Pisa, in dem die meisten Sehenswürdigkeiten sind, ist nicht weit auseinander gelegen. Wenn du also von der Piazza dei Cavalieri über die Via Santa Maria gehst, bist du in etwa 5 Minuten auf der Piazza dei Miracoli und siehst unterwegs das meiste, das sehenswert ist. Da liegt auch der Botanische Garten.

Wenn du die Via Santa Maria bis zum Fluss gehst, siehst du auch noch den Palazzo Reale. Und hast dann eigentlich schon alles gesehen.

http://www.toskana-appartement.de/sehenswuerdigkeiten-toskana/pisa-top-10-highlights.html

MFG

Was möchtest Du wissen?