Bielefeld

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bielefeld gibt es wirklich nicht. Ebenso wenig wie Herford. Das Gerücht ist entstanden, als mal jemand jemanden rufen hörte: "Herr, fort, die Biele fällt!" Was eine Biele ist und wohin sie gefallen ist, darf man nicht sagen, das ist Teil der Biele fällt-Verschwörung. Wenn man es doch tut, erscheinen Dir verschiedene Schriftsteller mit Platinfragantenstatus und entführen Dich nach Heidelberg. Und das willst Du ganz sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwabenpower
27.12.2013, 21:29

Beste Antwort forever! Du bist einfach klasse!

0

Als Stadt ist es so naja. Aber die Umgebung mit dem Teutoburger Wald ist sehr schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwish80
27.12.2013, 19:00

Also ich finde die stadt sehr schön. Die sparrenburg, olderdissen usw.

0

:) Stimmt, ich war neulich da, und es gab die Stadt gar nicht. Gibt keiner gerne zu, deshalb merkt es keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha...das ist mittlerweile ein uralter Scherz, den man nicht mehr hören kann. Schau in den Atlas dort liegt Bielefeld etwa 100 km östlich von Dortmund und etwa 100 km westlich von Hannover...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angeblich soll Bielefeld ja ein Vorort des sagenumwobenen Buxtehude sein, wo bekanntlich die Hunde mit dem Schwanz bellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pssssst, nicht so laut danach fragen, das ist gefährlich. Guckst Du hier: http://bv.bytos.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karolus3
27.12.2013, 17:26

Und hier kannst Du auch noch mal gucken. http://www.diebielefeldverschwörung.de/

2

Was möchtest Du wissen?